CORONA-MASKENPFLICHT: Sonne und Sorgen - Heide und Büsum verschärfen Covid-19-Restriktionen

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 01.08.2020


unser reporter daniel koop ist in heide
dieser ort im landkreis dithmarschen
erlebte einen starken anstieg von corona
fällen und jetzt gelten neue strenge
regeln um das virus eben wieder
einzudämmen
daniel wie genau sieht das denn aus ja
ganz genau also hier macht man sich auch
über die sorglosigkeit der menschen so
ein bisschen gedanke es gibt ja immer
diese magische zahl 50 infektionsfälle
in den letzten sieben tagen
hochgerechnet auf 100000 menschen die
hat man hier bisher noch nicht erreicht
man nicht hier momentan bei 41 aber
trotzdem haben wir gestern auch den
landrat hier gehört er hat gesagt man
möchte jetzt einfach schon mal präventiv
handeln einfach dass man wirklich nicht
in dieser situation dann auch hinein
kommen wir befinden uns gerade hier am
wochenmarkt befand die wir können uns
das mal anschauen auch hier deutlich ein
schild zu sehen denn hier gibt es ganz
klare regeln wie man hier heute auch
beachten muss auf dem markt muss man
obwohl er hier im freien stattfindet
einen mundschutz tragen dann muss der
mindestabstand hier von anderthalb
metern auch eingehalten werden und hier
im gesamten landkreis da gibt es wieder
ein sehr strenges kontaktverbot was
heißt dass man nur eine weitere person
treffen darf die er außerhalb der
familie ist dann sind zum beispiel
veranstaltungen gottesdienste das alles
ist erst einmal abgesagt worden
diese allgemeinverfügung die gilt jetzt
erst einmal bis zum siebten august und
die menschen hier hoffen einfach dass
die zahlen jetzt nicht weiter steigen
dass man so dass cola virus wieder ein
bisschen eindämmen kann so dass man
nicht hier in eine diskussion zb kommen
muss das jammern über noch weitere
einschränkungen denn auch reden muss
daniel weiß man denn wie es dazu kommen
konnte dass die zahlen so stark
angestiegen sind also weiß man wer
dieses virus praktisch eingeschleppt hat
also man geht davon aus dass wirklich
sorglosigkeit vor allem der hauptgrund
sein dürfte es gab hier keinen hotspot
wie wir das zum beispiel in gütersloh
oder auch in anderen landkreisen gesehen
haben das alles gab es sie nicht es ist
natürlich eine region wo sehr viele
touristen auch hinkommen und wir erleben
das ja immer wieder dass wir so ein
bisschen das gefühl bekommen dass die
menschen das virus ja schon ja quasi
vergessen haben
und da sich jetzt zum beispiel auch der
bundeswirtschaftsminister geäußert und
er hat gesagt dass so etwas ganz klar
sanktioniert werden muss also wenn man
mitbekommt dass leute wirklich
fahrlässig mit der situation umgehen da
muss das sanktioniert werden da muss es
strengere strafen und natürlich dann
auch bußgelder geben
daniel vielen dank für diese
einschätzungen heute morgen aus heide

0 Kommentare

Kommentare