UNABHÄNGIGE RÜSTUNG: Europas Waffenschmieden sollen zukünftig ohne US-Technik auskommen

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 01.08.2020


ob die probleme mit den sturmgewehren
oder mit der kaum einsatzfähigen
hubschrauberflotte bei der rüstung der
bundeswehr gibt es viele schwachpunkte
doch hilfe aus den usa will man dabei
künftig offenbar keine mehr annehmen
europas rüstungskonzerne wollen beim bau
von kriegsgerät möglichst keine us
technik mehr verwenden auch um sensible
informationen zu schützen das geht aus
informationen hervor die welt am sonntag
vorliegen unter anderem ist von dem
vorhaben das neue sturmgewehr der
bundeswehr ein neuer kampfjets und der
bau von hubschraubern betroffen
hintergrund ist dass sich die usa bisher
über die sogenannten etat vorschriften
die möglichkeit sichern
bei produkten mit us technik die
kontrolle zu behalten und gegebenenfalls
exporte einzuschränken

0 Kommentare

Kommentare