Steigende Infektionszahlen: Söder strikt gegen Corona-Lockerungen | Rundschau | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 02.08.2020


ob es ihm wohl spaß macht in jedem
interview wird markus söder nach seinen
ambitionen auf die kanzlerkandidatur
gefragt und die antwort lautet jedes mal
die cdu habe das vorschlagsrecht und es
gebe gute gründe warum die csu nicht den
kanzler stellt außerdem eile ist ja
nicht mit der kür des kandidaten das
muss nicht unbedingt der januar sein das
kann auch erst im märz 2021 stattfinden
ein zu langer wahlkampf neben einer
aktiven kanzlerin ist wenig sinnvoll
große sorgen machen dem bayerischen
ministerpräsidenten die steigenden
infektionszahlen die zweite welle sei
praktisch schon da wir müssen damit
rechnen dass corona mit voller wucht
wieder auf uns zukommt wenn wir nicht
aufpassen kann bei uns wieder eine
situation wie im märz entstehen es sei
nicht die zeit für weitere lockerungen
so söder
die menschen seien nachlässiger geworden
die masken pflicht in der bahn etwa
müsse besser durchgesetzt werden fordert
söder reise rückkehrer aus
risikogebieten die sich nicht testen
lassen sollten bußgeld zahlen
man müsse die vernünftigen vor den
unvernünftigen schützen so der
bayerische ministerpräsident für die
wirtschaft schlägt markus söder vor die
regelungen für kurzarbeit bis ins
nächste jahr zu verlängern
besonders betroffenen branchen wie der
autoindustrie oder dem maschinenbau
müssten weitere hilfen gewährt werden

0 Kommentare

Kommentare