Unwetter: Überschwemmungen in Teilen Bayerns | Rundschau | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 03.08.2020


kein wetter heute mittag für ein eis im
freien seit stunden dauerregen in
traunstein am alpenrand können bis
dienstagabend 100 liter pro quadratmeter
niedergehen
immerhin blitz und donner muss man nicht
mehr fürchten so wie hier im
schwäbischen landkreis dillingen zogen
gestern am frühen abend schwere gewitter
über weite teile bayerns und
verwandelten vielerorts diego für kurze
zeit in kleine wasserstraßen die
kanalisation konnte den starkregen wie
hier im oberpfälzischen heinz acker
nicht mehr fassen und feuerwehren
mussten dass viele regenwasser vor allem
aus kellern und garagen punkten dass die
so schnell vor liefen überrascht der
auch alteingesessene anwohner also uns
erwischt eigentlich relativ selten aber
diesmal genau wir wollten über unseren
kummer
insgesamt meldete die feuerwehr in der
oberpfalz 50 unwetterbedingte einsätze

0 Kommentare

Kommentare