LAND UNTER IN BAYERN: Starkregen verursacht heftige Überschwemmungen

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 04.08.2020


kühe stehen im südbayerischen bad tölz
auf einer wiese die immer mehr einem see
gleicht anwohner bahnen sich ihren weg
durchs mittlerweile knöchel hohe wasser
seit gestern sind feuerwehren in
oberbayern wegen starker regenfälle im
dauereinsatz
also hier regnet es seit circa mittag
zwischendrin war richtig heftig vor
circa anderthalb stunden hat es jetzt
hier nochmal richtig heftig
direktverkauf auch jetzt hier einsatz
resultiert mit sandsäcken versuchen
helfer häuser im landkreis miesbach vor
dem wasser zu schützen wo es schon zu
spät ist pumpen feuerwehrleute bis in
den abend voll gelaufene keller aus
mehrere straßen mussten gesperrt werden
darunter auch die r8 auf einem teilstück
nahe rosenheim das hochwasser für die
anwohner nicht neu aber trotzdem
beängstigend wie sie hoch was für das
kommt immer wieder zu dieser hohen wind
starkregen ist haben immer wieder die
angst weil doch entwickle sich darunter
so sturzbach und das ist für uns immer
so innerlich angst dass der wieder im
auspuff hat und wir haben heute unsere
hilfe an
das wasser in die keller bringt diese
angst dürfte auch heute noch bleiben
denn für die landkreise bad tölz
wolfratshausen rosenheim und traunstein
wird noch bis mittwoch früh eine
hochwasserwarnung für wohngebiete
entwarnung gibt es dann aber ab mittwoch
da steht bayern eine länger anhaltende
trockenperiode mit viel sonne und heißen
temperaturen bevor

0 Kommentare

Kommentare