HORROR-EXPLOSION IN BEIRUT: Dutzende Tote und 2700 Verletzte nach gewaltiger Detonation im Hafen

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 04.08.2020


dichter rauch steigt zunächst aus der
hafen region beirut auf aus der wolke
zucken einige lichter erst zu einer
immensen explosion kommt eine druckwelle
zieht über die libanesische hauptstadt
die wolke gleicht einem atompilz das
rote kreuz spricht von hunderten toten
oder verletzten viele autos sind
zerstört gebäude teilweise eingestürzt
mein auto ist da drüben richtet dieser
mann ich glaube ich habe mich am glas
verletzt ich habe mich an den scheiben
geschnitten und mein auto sieht jetzt so
aus
was genau die ursache der heftigen
explosion ist ist noch unklar
lokale medien berichten dass am hafen
feuerwerkskörper gelagert wurden
wird der staatlichen libanesischen
nachrichtenagentur war zuvor ein feuer
in einem lagerhaus in der nähe mehrerer
getreidespeicher ausgebrochen
auch politisch steht der libanon seit
wochen unter druck aufgrund von
anhaltenden stromausfällen hatten zuvor
etwa dutzende demonstranten versucht das
energieministerium zu stürmen
bislang gibt es aber keine hinweise auf
einen politischen hintergrund

0 Kommentare

Kommentare