HISTORISCHER GOLDPREIS: Erstmals hat der Goldpreis die 2000 Dollar geknackt

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 05.08.2020


historischer rekord erstmals hat der
goldpreis die marke von 2.000 us dollar
überschritten noch nie wurde eine
feinunze also 31,1 gramm des edelmetalls
an den börsen so hoch gehandelt damit
haben anleger mit gold seit jahresbeginn
in der haupthandelswährungen dollar eine
rendite von 33 prozent eingefahren das
bisherige allzeithoch wurde im september
2011 verzeichnet damals kostete eine
feinunze gold 1921 dollar für den
jetzigen preisrekord gibt es mehrere
gründe einerseits die sorgen um die
entwicklung der kroner pandemie die die
wirtschaft weltweit in schwere
bedrängnis gebracht hat daneben gibt es
massive zuflüsse von großinvestoren in
spezielle gold indexfonds auch der
zuletzt schwache us dollar darf als gold
preistreiber gesehen werden
zugleich berichten edelmetallhändler von
einer intensiven nachfrage nach
goldmünzen und barren

0 Kommentare

Kommentare