CHRISTIAN DROSTEN: Top-Virologe hat einen Tipp für Kampf gegen die zweite Corona-Welle

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 05.08.2020


wie kommt deutschland am besten durch
eine mögliche zweite corona welle eine
ambitionierte idee hat virologe
christian drosten und erklärt sie in
einem gastbeitrag für die zeit im
zentrum seiner überlegung steht dass
viele infizierte kaum menschen anstecken
einige dafür umso mehr die sogenannten
cluster wichtiger als eine breite
testung sei drosten zufolge daher ein
aufhalten solcher cluster um das
vorgehen zu vereinfachungen solle jeder
bürger einen kontakt tagebuch führen wer
sich angesteckt habe sei vor allem in
der frühen phase infektiös daher müsse
man kontakte zurückverfolgen können um
ein gefährdetes quake laster abzustecken
und in die quarantäne zu schicken
zum beispiel fußballvereine
volkshochschulkurse großraumbüros mit
dieser strategie so drosten lieber ein
restrisiko
dank präziser nachverfolgung könne man
so aber möglicherweise einen zweiten
lockdown verhindern

0 Kommentare

Kommentare