Hunde an die Leine: Im Frühling sind Tierbabys in Gefahr! | Abendschau | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 14.04.2020


sieben uhr morgens und auf den feldern
rund um wartenberg im landkreis erding
ist schon hochbetrieb
das frische grün bietet den wildtieren
nach dem winter viel nahrung und jetzt
wo es wärmer wird kommen auch die
jungtiere zur welt die so genannte brut
und setzzeit beginnt für jäger thomas
schreder eine zeit in der ganz besonders
aufgepasst werden muss um die tiere
nicht zu stören
es gibt natürlich immer wieder auch
erschreckende und grausame geschichten
die wir draußen erleben hunde die nicht
beaufsichtigt draußen rumlaufen dann
auch tatsächlich wildern das heißt hasen
reißen oder auch kitze rehkitze töten
und das sind natürlich grausame szenen
die sich da abspielen auch wenn nicht
jeder hund ständig jagt einen
jagdinstinkt tragen alle hunde in sich
egal ob sie groß oder klein sind
hundehalterin magdalena sommer aus
landshut kennt diesen instinkt ihr hund
merlin darf während der brut und
setzzeit deswegen nicht frei laufen und
hunderten hund und es ist an mir dass er
nichts macht was was leute gefährdet was
tiere gefährdet genau und da bin ich
halt in der verantwortung in der
hundeschule bekommen sie tipps wie sie
ihren hund beschäftigen kann
auch wenn er gerade nicht frei
herumlaufen darauf wir festigen zum
einen den gehorsam und zum anderen dient
ist jetzt eben auch der auslastung weil
der merlin im moment auch nicht frei
laufen kann aufgrund der brut und
setzzeit die wir gerade haben und er
natürlich gerne hasen und rehe jahren
würde und deswegen eben die medien hier
mit der schleppleine führt und wir
müssen aber natürlich auch anderweitig
auslasten
die sogenannte nasenarbeit bei der der
hund zum beispiel leckerlis sucht
funktioniert bei merlin schon ganz gut
zurück bei jäger thomas schräder
zusammen mit seiner tochter und den
beiden jagdhunden ist er wieder in
seinem revier unterwegs so alleine die
jetzt sind sie während der korona krise
nur noch selten
es fällt auf dass mehr spaziergänger als
sonst draußen sind auch mit hund
gerade in den zeiten jetzt ist wichtig
rauszugehen jeder ist herzlich
willkommen bitte geht's raus und genießt
unsere natur draußen aber habt alle
immer im hinterkopf und das ist der
appell den wir auch geben dass sich
david tiere draußen das sind im
wohnzimmer im kinderzimmer unserer
wildtiere genießen sie die natur gehen
sie raus aber am sie im hinterkopf dass
das auch ein lebensraum für unsere
wildtiere ist
eine leinenpflicht gibt es in bayern
nicht aber die brut und setzzeit dauert
noch bis juli an
und bis dahin sollte man seinen hund
besonders gut im auge behalten

0 Kommentare

Kommentare