heute journal vom 05.08.2020

Von ZDFheute Nachrichten
Veröffentlicht am 06.08.2020


[Musik]
und jetzt das heute journal das rathaus
von tel aviv angestrahlt mit der flagge
des libanons in einer solchen
katastrophe zelle mitmenschlichkeit mehr
als jeder konflikt erklärte tel avivs
bürgermeister eine geste des mitgefühls
aus einem land mit dem der libanon
formell im kriegszustand ist nun abends
im heute-journal solidarität und hilfe
aus aller welt wird der libanon brauchen
und das weit über akute
katastrophenhilfe hinaus dem kleinen
land ging es eh schon so schlecht
und jetzt auch noch eine derart
getroffene hauptstadt beirut ist
zerstört hunderttausende wohnungen nicht
mehr bewohnbar tausende verletzte von
denen viele in völlig überforderten
kliniken kaum behandelt werden können
und der schmerz um die über 100 menschen
die durch die explosion ihr leben
verloren
und es wird weiter nach verschütteten
gesucht benjamin gerlowski berichtet es
ist einer der wenigen hoffnungsvollen
momente heute an diesem tag 1 nach der
katastrophe rettungskräfte bergen einen
jungen mann aus den trümmern nach 16
stunden fast unverletzt
die anderen bilder des tages zeigen
zerstörung der hafen beiruts ein
trümmerfeld in der mitte thront
apokalyptisch das ehemalige getreidesilo
die explosion traf die menschen überall
während des gottesdienstes
oder beim feierlichen hochzeitsfoto in
beiden fällen blieben die menschen zum
glück unverletzt die stadt aber steht
unter schock
wer es erlebt hat vergisst es nie so wie
der gouverneur von beirut
es ist eine nationale katastrophe sagt
er und bricht in tränen aus
ich hörte einen knall und ging raus um
zu gucken während ich in den himmel
schaute kam die explosion
ich wurde zurück ins zimmer geschleudert
ich sah wie meine frau blutete sie war
am kopf getroffen worden
die katastrophe passierte in einer
lagerhalle im hafen die druckwelle der
explosion zerstörte sämtliche gebäude in
der nähe selbst häuser in fünf
kilometern entfernung wurden beschädigt
mindestens 135 menschen sind tot über
5000 verletzt krankenhäuser zerstört
hunderttausende menschen sind obdachlos
ihre häuser unbewohnbar
wie dramatisch es ist berichtet auch ein
schweizer kollege der heute in beirut
für uns unterwegs war
so sieht es überall aus heute in der
stadt nicht nur hier im zentrum von
beirut sondern bis weit in die
aussenquartiere hinaus kaum ein haus das
nicht beschädigt wurde
kaum eine fensterscheibe die nicht zu
brüche gegangen ist beruht gleicht heute
einer krieg szenerie bei der
ursachenforschung für die gewaltige
zweite explosion scheint man heute etwas
weitergekommen zu sein nach angaben der
behörden explodierten knapp 3000 tonnen
ammoniumnitrat das ist eine chemikalie
die verwendet man sowohl als düngemittel
wie auch für sprengstoff die lagerung
ist normalerweise hochsensibel hier in
beirut lagerte der explosiven stoff seit
sechs jahren in der halle am hafen warum
genau ist unklar
es zeigt genau das aus was viele gründe
warum viele libanesen kritisieren
nämlich dass es keine gute
regierungsführung gibt das gesetz nicht
eingehalten werden dass auch hohe
verantwortlich in der regierung sich
daran bereichern das gesetze umgangen
werden dass gerade im hafen keine
kontrolle stattfindet
am abend noch ein kleiner
hoffnungsschimmer die ganze welt packt
wie hier in frankreich hilfsgüter
zusammen und schickt sie nach beirut in
die verwundete stadt katastrophe trifft
ein land das ja eh schon in einem
katastrophenzustand war
der libanon ist seit monaten
international zahlungsunfähig die
wirtschaftliche lage ist genau so prekär
wie die politische das einzige was bis
zuletzt noch blüte war wohl die
korruption der frust in der bevölkerung
darüber ist gewaltig aber eine rasant
verarmen der mittelschicht die sehen
muss dass sie überhaupt noch genug zu
essen auf dem teller bekommt findet
inzwischen kaum noch kraft für
politische proteste dann kam corona und
jetzt auch noch dieses furchtbare
unglück kamera vier jahren mit einem
überblick über die hintergründe dieser
krise die im libanon vielfältig sind und
schwer lösbar
seit monaten protestieren sie gegen
korruption und misswirtschaft in einem
land das eine seiner schlimmsten krisen
erlebt verzweifelte libanesen fast die
hälfte der bevölkerung gilt als arm
es gibt engpässe bei lebensmitteln und
in der medizinischen versorgung
die arbeitslosenquote liegt bei mehr als
30 prozent der libanon ist fast bankrott
stromausfälle gehören hier zum alltag
zu alldem verstärkt die korona pandemie
die krise im land eine krise die den
libanon hart trifft ein land mit fast
sieben millionen einwohnern die hälfte
der bevölkerung ist unter 30 jahre alt
in den 50er und 60er jahren gilt es als
die schweiz des nahen ostens liberal und
weltoffen ein schmelztiegel und vorbild
für viele nachbarländer
doch davon ist wenig übrig ein
bürgerkrieg verwüstete das land der
libanon ein auch religiös zerrissener
staates mehr als ein dutzend
religionsgemeinschaften leben hier
nebeneinander schiiten sunniten und rund
40 prozent christen im politischen
system sind die spitzenposten unter den
wichtigsten religionsgruppen aufgeteilt
was einmal als ausgleich gedacht war
führte zu machtmissbrauch auch der
bürgerkrieg im nachbarland syrien
destabilisiert das land ebenso wie die
unterstützung des iran für die
schiitische hisbollah-miliz im libanon
1,5 millionen syrische flüchtlinge leben
laut flüchtlingshilfswerk un hcr
inzwischen im land
der libanon kommt nicht zur ruhe
christoph kleemann ist uns aus beirut
zugeschaltet er leitet dort die
vertretung der friedrich naumann
stiftung ergeben einen guten abend gute
frau funke wie haben sie dieses ereignis
dieses unglück gestern erlebt
ich war hier in beirut in meiner
privatwohnung bin gerade von der arbeit
nach hause gekommen
hörte dann die erste explosion es waren
ja insgesamt zwei größere detonation die
erste fühlte sich an wie ein erdbeben
und dann minuten später gab es diese
zweite riesige explosion jemand ja auch
den fernsehbildern kennt mit diesem pilz
der aussieht wie ein die einen
atomwaffen anschlag
ich habe das von meinem balkon
beobachten können habt diese druckwelle
angefangen zu spüren und bin dann hinter
eine wand gerannt um mich da in
sicherheit zu bringen
und das war auch gut so meine wohnung
ist mittlerweile unbewohnbaren sind
durch die wohnung geflogen und das ganze
glas von der glasfassade ist komplett
nach innen gefallen
damit gehören auch sie jetzt zu den ja
wahrscheinlich 300.000 menschen im büro
deren wohnungen nicht mehr bewohnbar und
zerstört sind
visas wie sieht es vor ihrem wohnhaus
haus was haben sie da heute beobachten
können
ja das ganze viertel vielleicht wirklich
ein trümmerfeld
überall liegen scherben und scheiben
herum überall sind kaputte autos zu
sehen zum teil sieht man auch balkone
die abgerissen sind noch näher am ort
des geschehen sind auch eingestürzte
häuser zu sehen also es ist wirklich ein
schreckliches bild als ich dann auch
gestern direkt aus der wohnung ging
sagen wir natürlich viele viele
verletzte durch die die scherben mit
großen
verletzungen davon getragen haben
also es war wirklich ein sehr schlimmes
bild viele der verletzten konnten auch
nicht behandelt werden weil die
krankenhäuser völlig überfordert sind so
das gesundheitssystem marode
krankenhäuser zum teil auch zerstört
dann noch corona patienten die
intensivbetten belegen was würden sie
jetzt heute von bekannten aus der stadt
wie jetzt moment die situation in
kliniken ist und überhaupt die
medizinische situation also die
medizinische situation ist sehr sehr
dramatisch das haben sie eben ja auch
schon angedeutet durch die korona
pandemie sind eigentlich alle
intensivbetten hier belegt gestern abend
gab es dann auch vor den krankenhäusern
zum teil dramatische szenen die türen
wurden einfach zugemacht weil keine
patienten mehr angenommen werden konnten
und dass das führt dazu dass menschen
die in deutschland normalerweise sofort
behandelt würden nicht mehr angenommen
wurden und nun auch wirklich die
behandelt werden
die mit sehr schweren verletzungen ins
krankenhaus eingeliefert werden
also die medizinische lage hier ist
dramatisch es geht auch medikamente aus
es geht medizinische ausrüstung aus und
das muss man leider so sagen es gibt
jetzt viele hilfsangebote auch hilfe die
bereits ins land rein kommen die
deutschen schicken helfer die franzosen
haben schon hilfe geschickt auch von
nachbarländern und auch israel hat hilfe
angeboten das ist ja sehr speziell die
beiden länder befinden sich offiziell
immer noch im kriegszustand
können sie einschätzen wie das im
libanon aufgenommen wird
die die regierung hat wohl offiziell
verlautbart dass diese hilfe nicht
angenommen werden wollen
das überrascht mich allerdings auch
nicht denn die terror miliz hisbollah
ist hier teil der regierung und die
haben sicher kein interesse daran dass
israel hilft wenn sie aber mit anderen
libanesen sprechen würden die diese
hilfen bestimmt dankbar annehmen
aber die aktuelle regierung unter der
beteiligung von hisbollah
da überrascht es nicht dass dieser
hilfen zurückgewiesen wurden
wir kleben noch eine letzte frage wie
glauben sie wie sich dieses ereignis auf
die stimmung jetzt in der bevölkerung
morgen wird es gab ja große proteste
gegen korrupte eliten gegen freunde
sicherungen die dort immer wieder
stattfinden
gegen das gesamte system auch gegen
diese immer wieder konflikte dann auch
mit nachbarn was was ist ihre
einschätzung dass hat im moment noch
sehr früh aber welche richtung könnte
sich das bewegen
ja die proteste die am letzten oktober
hier angefangen haben sind durch die
korona pandemie in den letzten monaten
und wochen ein bisschen zum erliegen
gekommen
ich habe jetzt auf dem weg zum studio
wieder proteste gesehen
ich bin mir ziemlich sicher dass die
bevölkerung jetzt wirklich jetzt jetzt
wirklich veränderungen will und das auch
durchsetzen möchte und da kann es sein
dass es in den nächsten wochen auch zu
weiteren protesten und auch zu einer
gewissen instabilität im land kommen
kann
er klebe nicht danken für das gespräch
und und ihnen alles gute und auch ja
auch eine seelische erholung von dem was
sie gestern erlebt haben und jetzt auch
in diesen tagen erleben
vielen dank für das gespräch das
gespräch habe mir vor einer stunde
geführt
nach deutschland für die familie von
walter lübke war das heute ein
furchtbarer tag das muss kaum erträglich
seien in einem gerichtssaal zu sitzen
und zuzuhören wie der täter den mann
beschreibt und am ende seiner
ausführungen darüber klagt dass er seit
seiner festnahme keinen kontakt mehr zu
seiner tochter habe und seine frau und
kinder von nissan
immerhin es gibt ein geständnis die tat
wird nicht mehr geleugnet
sein erstes geständnis im polizeiverhör
hatte der täter zwischenzeitlich
widerrufen
diese weise sprachen allerdings gegen
ihn im frankfurter gericht gab er heute
aber nicht nur zu den cdu politiker
erschossen zu haben
er belastete außerdem den mitangeklagten
felix zimmermann hat diesen prozesstag
im gerichtssaal verfolgt stefan ernst
hat den ermittlern und richtern schon
viele tat version präsentiert in seinem
ersten geschnitten ist sagte er aus er
habe den kasseler regierungspräsidenten
weiter lübke alleine auf dessen terrasse
erschossen später beschuldigte er seinen
freund marcus h dieser habe geschossen
angeblich aus versehen heute vor gericht
die nächste tatversion quasi eine
mischung aus beiden
ernst träumt wieder ein selbst
geschossen zu haben allerdings sollen
markus haben mit am tatort gewesen sein
und ihn zur tat angestachelt haben etwa
mit den worten wenn lipp geblüht kommt
dann schießt du doch auch in seiner
heutigen aussage widerspricht sich ernst
teilweise die ermittler bezweifeln sehen
ob er diesmal die wahrheit sagt ob das
klarheit bringt ob das letztendlich der
wahrheit entspricht
das wird man erst am ende der
beweisaufnahme unter umständen sehen
können für eine anwesenheit jedenfalls
positiv ausgedrückt des angeklagten
haben tatort haben wir keine
entsprechenden anderes punkte finden
können die tragfähig genug werden und
darauf etwas zu stützen
die bundesanwaltschaft hat markus h
daher nur wegen beihilfe nicht wegen
mittäterschaft angeklagt stefan ernst
beschreibt markus h hingegen als
zentralfigur des geschehens er sei es
gewesen der ihn ich hatte ich kalli
sierte und manipulierte unter anderem
beim gemeinsamen schießtraining hh immer
wieder das gespräch auf walter lübcke
gebracht habe gesagt im gegensatz zu
merkel selber jemand an die man ran
komme auch das wohnhaus von lüpke wollen
sie gemeinsam ausspioniert haben
hs verteidiger und clemens hätte die
aussage von ernst für unglaubwürdig
einst habe selbst zugegeben sich bei
seinen aussagen nach den
unterschiedlichen empfehlungen seine
rechtsanwälte zu richten
herr ernst hat heute die dritte oder
vierte version abgegeben und er hat
dabei gesagt in der ersten version hätte
er auf fernwald schmitt gehört davon
hätte er sich dann getrennt und in der
zweiten version auf herrn hennig gehört
ja jetzt hat er wieder was anderes
erzählt da wird man vielleicht auch mal
irgendwann erfahren oder auch nicht auf
den er jetzt gehört habt bevor ernst die
tat heute einräumt schildert er
minutenlang wie sein alkoholkranker
vater ihn und seine mutter geschlagen
habe die familie lücke kritisiert ernst
inszeniere sich als opfer hören zu
müssen wenn in weiten teilen der
hauptangeklagte sich als
opfer einer schwierigen kindheit
darstellt als opfer von radikalisierung
und mehr oder weniger der eindruck
entsteht als wenn so etwas dann in einer
so furchtbaren taten muss das ist für
die familie ganz ganz schrecklich dass
hier heute miterleben zu müssen
die familie hat nach dem heutigen tag
wohl gewissheit dass stefan ernst für
den tod von walter lübcke verantwortlich
ist doch ob marcus h auch am tatort war
und welche rolle ihm bei der tat zukommt
wird weiter im ungewissen
nicht nur der mord an walter lübke führt
vor augen welche reale gefahr von
extremisten ausgeht wer sich bedroht
fühlt und hilfe bei der polizei sucht
sollte sich wenigstens dort dann in
absolut sicheren händen fühlen und sich
nicht auch noch die frage stellen müssen
ob man dass dort wirklich ist die
inzwischen öffentlich gewordenen fälle
von rechtsextremismus bei der polizei
mögen in der gesamtsicht wenige sein
aber sie sind geeignet das vertrauen in
eine der zentralen institutionen des
rechtsstaates zu untergraben
die berliner polizei hat heute einen
maßnahmenkatalog vorgestellt wie sie
gegen extremisten in ihren reihen
vorgehen will
berlins innensenator andreas kreisel
befehligt eine der größten
polizeibehörden deutschlands 25.000
mitarbeiter gibt es gegen 33 von ihnen
laufen disziplinarverfahren zwei wegen
islamismus die übrigen gegen
rechtsextremismus eine sehr geringe
quote trotzdem hält der senator einen
elf punkte plan für nötig um weiteren
extremistischen fällen vorzubeugen
wir wollen dass diejenigen die für
diesen staat eintreten die night of die
verfassung geschworen haben die das
vertrauen der bevölkerung genießen das
auch zu recht genießen und deswegen
müssen wir gegen die leute die
extremistische bestrebungen in den
eigenen reihen haben auch wenn es wenige
sind energisch vorgehen
der plan sieht unter anderem vor dass
alle bewerber vom verfassungsschutz
überprüft werden
ein anonymes hinweis system soll die
meldung von verdachtsfällen erleichtern
ein extremismus beauftragter soll alles
bündeln und als ansprechpartner dienen
in der ausbildung sollen zudem noch
stärker demokratische grundwerte
vermittelt werden
gewerkschaften unterstützen die pläne
wir gehen mit dem papier mit weil wir
schon frühzeitig einbezogen wurden wir
konnten unsere stellungnahmen geben
unsere expertise dies auch mit
eingeflossen
wir haben unter anderem auch die
supervision für führungskräfte drin in
belasteten orten das heißt polizisten
auch führungskräfte die für orte
zuständig sind wo sie häufig gewalt oder
beleidigungen erleben sollen stärker
betreut werden
extremismus kann zu rassistische oder
diskriminierende verhalten führen bei
der opferberatung richard in berlin
melden sich auch menschen die mit der
polizei solche erfahrungen gemacht haben
die häufigsten fälle sind das die leute
von polizei behandelt werden
dass sie dass ihre ausweise und
dokumente werden erstmal gar nicht
geglaubt und dass sie ständig auch in
der öffentlichkeit bloßgestellt werden
die diskussion um extremismus bei der
polizei läuft seit monaten
deutschlandweit droh-mails des
selbsternannten nsu 2.0 offenbar aus der
polizei heraus bevor sie da ist der
berliner elf punkte plan ein guter
ansatz so experten
es geht auch um vertrauen in der polizei
gerade in einer vielfältigen
gesellschaft wir haben nach dem nsu
komplex der sehen wir natürlich ganz
deutlich dass es in großen teilen der
migrantischen communities vorbehalte
gegenüber der polizei gibt und hier gilt
es vertrauen zurückzugewinnen und
insofern muss die behörde hier für
transparenz sorgen und sie muss das nach
innen wie nach außen tun
dazu passt ein weiterer punkt des plans
berlin will in einer studie die
einstellung und werte muster der
einsatzkräfte untersuchen und
veröffentlichen
ein bericht von nils schneider war das
und jetzt die nachrichten von heinz wolf
nach dem wieder mehr coroner
neuinfektionen in deutschland
registriert werden drückt auch die
masken pflicht stärker in den blickpunkt
um sie durchzusetzen wollen mehrere
bundesländer strenger vorgehen so will
nordrhein westfalen bei verstößen den
bussen und bahnen künftig ohne
vorwarnung ein bußgeld von 150 euro
verhängen
diskutiert wird weiter auch über eine
maske pflicht an schulen
die nationale akademie der
wissenschaften leopoldina empfiehlt in
einer heute veröffentlichten
stellungnahme zum bildungssystem ab der
fünften klasse einen mund nasen schutz
auch innerhalb des gruppen verbandes der
schulklasse wenn der notwendige abstand
nicht eingehalten werden kann
bei den corona zahlen für deutschland
wird weiter ein leichter anstieg
verzeichnet demnach wurden im
durchschnitt der letzten sieben tage 730
neuansteckungen erfasst gestern lag der
durchschnitt bei 7 110
der bund der vertriebenen hat die
verkündung der sogenannten stuttgarter
carter heute vor genau 70 jahren
gewürdigt
mit kranzniederlegungen am theater
denkmal in stuttgart wurde an das
jubiläum erinnert
die karte gilt als das grundgesetz von
millionen deutschen heimatvertriebenen
hier erklärten die vertriebenen auf
rache und vergeltung zu verzichten und
an der schöpfung eines friedlichen
freiheitlichen und geeinten europas
mitzuwirken
in den usa ist der wirbelsturm ist zajas
über die ostküste und den großraum new
york geschickt weil an der atlantikküste
brachte er starke regenfälle und
verursachte überschwemmungen mindestens
sieben menschen kamen ums leben
inzwischen haben die aufräumarbeiten
begonnen aber der strom ist noch nicht
überall zurück das war am montag als
hurrikan mit windgeschwindigkeiten von
rund 139 kilometern pro stunde auf die
us-küste in north carolina getroffen hat
sich mittlerweile abgeschwächt und zieht
richtung kanada
in den sommerferien zur schule gehen und
das auch noch freiwillig in corona
zeiten ist vieles anders und so gibt es
jetzt so genannte sommer schön ein
angebot an familien die das gefühl haben
dass ihre kinder während der
schulschließung und doch so viel stoff
versäumt haben dass sie ihm ein paar
zusätzliche unterrichtseinheiten gut tun
bevor die schule wieder regulär beginnt
teilweise wird das aber auch von lehrern
ausdrücklich und nachdrücklich empfohlen
etwa bei schülern die sich mit einzelnen
fächern oder auch insgesamt beim lernen
schwerer tun solche sommercamps wurden
in fast allen bundesländern eingerichtet
so seiner santina berichtet von einer
ferienschule in hessen
ein schöner sommertag und eigentlich
hätte jeanette der auch noch lange
semesterferien
doch die lehramtsstudentin freut sich
dass sie diese kinder der zweiten klasse
unterrichten kann einfach
praxiserfahrung zu bekommen ich kann
viel dazu lernen und habe endlich mal
wieder kontakt zu den schülern den
letzten wochen werden kronen ich hatte
auch für ihre schüler heißt es büffeln
statt urlaub bei diesen jungs haben die
eltern entschieden dass sie in den
letzten zwei ferienwochen die schulbank
drücken müssen
der neunjährige colin sieht es ein mathe
durch auch so wackelig bisschen und da
habe ich auch gesagt ich komme hier ein
bisschen weiter zu lernen und das klappt
vor allem gut weil sie in kleinen
gruppen lernen maximal zehn schüler
dürfen es in einer klasse wegen der
ansteckungsgefahr mit dem hi virus sein
viele kennen das gar nicht in meiner
alten schule sollen die 24 123 und da
können über sehr schwer was zu verstehen
alle dazwischen gerettet haben
insgesamt konnten an dieser schule in
groß gerau für die zwei ferienwochen 13
klassen eingerichtet und 14 lehrer
eingestellt werden die meisten lernen
studenten
viele der älteren schüler sagen dass sie
das monatelange zu hause lernen satt
hätten
man hatte nicht wirklich ein überblick
gehabt und ich finde es eigentlich ganz
gut dass es hier gibt weil man dann die
ganzen sachen die man eben verpasst
hatte konnte nachholen kann
ich hatte halt in diesem jahr ein paar
schlechtere noten und ja also ich also
ich finde das gut dass ziemlich hierher
geschickt haben
auch der schulbetrieb in der
ferienakademie ist mit einschränkungen
verbunden
abstand halten und auf den fluren und im
pausenhof max getragen
alle sind aber froh dass die korona
zwangspause beendet ist
diese drei monate war eine schwierige
zeit gemeinsames lernen und
interaktionen in der schule pausen
situationen gemeinsame aktivitäten das
kann man nicht durch digitale formen
ersetzen weil die interaktion fährt
16.000 schüler haben in hessen das
angebot der ferienakademie angenommen
und verzichten freiwillig auf ferien den
kultusminister überrascht das nicht aber
es das letzte halbjahr ebenso regulär
verlaufen ist wegen corona dass auch der
wunsch da war den kindern auch vor dem
start des neuen schuljahres schon wieder
so etwas wie eben eine reguläre
bildungsstruktur zu geben ja ich finde
die zahl 16000 ist beachtlich und den
konnten auch ein angebot unterbreiten
dank der lehramtsstudenten sie freuen
sich dass die praxiserfahrungen sammeln
und gleichzeitig schülern helfen können
die lehrstoff verpasst haben
und die können endlich wieder gemeinsam
lernen und spielen jetzt nochmal heinz
wolf der goldpreis steigt und steigt
inzwischen liegt er bei mehr als 2000
dollar für die feinunze rund 31 gramm
heute gab es wieder ein neues rekordhoch
stefanie berit warum ist gold derzeit so
gefragt ja der stärkste preistreiber
bleibt die korona krise aus sorge vor
den wirtschaftlichen folgen der pandemie
erhöhen einfach immer mehr investoren
auch professionelle wie versicherer oder
fonds den goldanteil um ihr vermögen
abzusichern und das risiko breiter zu
streuen denn viele anleger sorgen sich
um die folgen der billionenschweren
konjunkturpakete mit der industrie
staaten und notenbanken gegen die korona
krise ankämpfen
auf lange sicht fürchten sie inflation
und edelmetalle gelten als sicherer
schutz vor geldentwertung
doch selbst die fachwelt verblüfft der
immense preisanstieg in derart kurzer
zeit seit anfang des jahres ist gold um
35 prozent teurer geworden
besonders rasant war der anstieg in den
letzten sechs wochen und auch heute
stieg der preis noch einmal deutlich
selbst silber früher das gold des
kleinen mannes genannt erfreut sich
wachsender beliebtheit seit anfang des
jahres ein plus von über 50 prozent
deutsche sind aber vor allem große
goldfans allein im ersten halbjahr
kauften sie 83,5 tonnen an barren und
münzen
deutschland hat damit china als
wichtigsten absatzmarkt abgelöst
auch wenn gold keine zinsen abwirft
verspricht es doch in unsicheren zeiten
ein gewisses maß an wertbeständigkeit
denn staatsanleihen früher stärkste
konkurrenz von gold erscheinen
angesichts niedriger zinsen immer
weniger als wert stefanie bareth vielen
dank der vfl wolfsburg hat das endrunden
turnier in der fußball-europa-league
deutlich verpasst den niedersachsen
verloren das achtelfinal-rückspiel bei
schachtar donezk la mit 0 zu 3
weil es das hinspiel hatten die
wolfsburger im märz kurz vor der krone
pause mit 1 2 verloren und jetzt die
zahlen vom lotto am mittwoch sie lauten
wie immer ohne gewähr
6 18 24 33 42
die superzahl 4 weitere gewinns halt
finden sie auf lotto punkt zdf de und
dem zdf text auf seite 55 7
das war so hatte schon mal die kollegen
vom ausland journal erwarten sie jetzt
auch mit einer aktuellen reportage aus
beirut mit vielen eindrücken aus der
stadt und gesprächen mit betroffenen und
uns beide gibt es dann morgen wieder
nach wieder wer wiedersehen
[Musik]
[Musik]
er nahm meine damen und herren
vielleicht machen sie in den nächsten
tagen auch solche schönen fotos wie hier
volkmar brockhaus von der soester börde
denn es geht strahlend blauen himmel und
kaum mal irgendwo eine wolke
das gilt auch in der nacht da geht es
höchstens richtung dänemark mal ein paar
wolkenfelder sonst ist es klar die
temperaturen sinken auf den
ostfriesischen inseln und am niederrhein
auf 17 grad am alpenrand wird richtig
kühl mit sieben grad merken sie sich
dass das kriegen wir gleich noch mal
etwas genauer morgen liegen die
höchsttemperaturen an den alpen bei 24
grad sonst steigen sie in richtung 30
grad und am wärmsten wird es morgen
zwischen dem münster nach dem
niederrhein und dem rhein-main-gebiet
mit 32 bis 34 grad und dazu strahlt die
sonne wolken gibt so gut wie keine und
der wind weht nur schwach und das ändert
sich auch in den nächsten tagen nicht
egal ob die temperatur noch 26 oder 38
grad steigen und diese enorme hitze die
bleibt uns erhalten bis weit in die
nächste woche hinein
das sehen sie hier am temperaturen trend
für frankfurt am main
noch interessanter als die
tageshöchsttemperaturen sind aber die
nachttemperaturen und die schauen wir
uns deswegen etwas genauer an
denn wenn die nachttemperatur nicht
unter 20 grad sinken dann sprechen wir
von einer tropennacht und so stehen
frankfurt am main 7 tropennächte am
stück ins haus das sie zum beispiel in
hamburg anders aus da werden dass zwei
tropennächte in berlin sind es fünf und
in münchen dann ja gar keine da sinken
die temperaturen nämlich unter 20 grad
aber bei 18 grad werden sie auch nicht
so gut schlafen können
schönen abend noch

0 Kommentare

Kommentare