Olaf Scholz ist SPD-Kanzlerkandidat | Rundschau | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 10.08.2020


ende letzten jahres war er noch der
große verlierer
olaf scholz bei der wahl um den spd
vorsitz jetzt halten ihnen die gewinner
von damals walter borjans und es kam für
denjenigen mit dem nötigen kanzler wumms
olaf scholz ist mit der erfahrung die er
hat mit dem ansehen das er hat mit dem
was er an solidität ausstrahlt der
richtige kanzler in dieser zeit scholz
gilt als gewinner der korona krise viele
spd wähler glauben er habe als
finanzminister und vizekanzler gezeigt
dass er das land führen kann und bei der
bevölkerung ist scholz laut umfragen der
beliebteste spd politiker seine
nominierung zum kanzlerkandidaten
bewertet er so für ein politiker ist das
schon ein ganz besonderer demokratischer
moment und nun machen wir gemeinsam das
daraus während grüne und linke
zurückhaltend auf die frühe kandidatur
reagieren kommt kritik aus der union
ich halte die aussage dass der wahlkampf
jetzt beginnt für die spd für verheerend
für die weitere zusammenarbeit zum thema
corona bekämpfen
kein mensch in deutschland hat
verständnis dafür dass wir jetzt über
wahlkampfreden im aktuellen ard
deutschlandtrend hat die union 38
prozent die spd mit großem abstand nur
15 prozent
scholz traut sich und der spd weit mehr
als 20 prozent zu die große koalition
sei kein normal modell die spd
vorsitzende saskia esken hatte im
gestrigen ard-sommerinterview
angekündigt auch einen grünen kanzler zu
unterstützen und für eine koalition mit
der linken offen zu sein

0 Kommentare

Kommentare