KALIFORNIEN: Deutsche Solarfirma soll künftig Stromausfälle verhindern

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 01.09.2020


wenn in kalifornien der strom abgestellt
wird dann meist als vorsorgemaßnahme
gegen waldbrände die jüngsten blackouts
könnten dagegen an einer historischen
hitzewelle liegen die sorgte dafür dass
die california ihre klimaanlagen ständig
auf hochtouren laufen ließen nun schickt
sich eine deutsche firma an das
energieproblem im golden state zu lösen
das allgäuer solarunternehmen sonnen
stattet 7 wohnsiedlungen in kalifornien
mit 3000 stromspeichern aus mit einer
software werden diese zu einem kraftwerk
vernetzt dass nicht nur die haushalte
versorgt sondern zusätzlich dem
netzbetreiber hilft frequenz und
spannung im netz stabil zu halten nach
seiner fertigstellung 2021 werde es der
weltweit größte virtuelle kraftwerks
verbund dieser art seien sagte sonnen
chef christoph ostermann der welt am
sonntag

0 Kommentare

Kommentare