BALTEN VERHÄNGEN SANKTIONEN: Belarus-Diktator - Noch schützt Deutschland Lukaschenko

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 04.09.2020


wegen rücksichtsloser polizeigewalt und
fälschung der präsidentenwahl verhängt
die eu sanktionen gegen weißrussland
das hatten die außenminister der
europäischen union mitte august
angekündigt der machthaber selbst
alexander lukaschenko wird nach welt
informationen jedoch nicht auf der
sanktionsliste stehen dafür hat sich vor
allem deutschland starkgemacht
unterstützt von frankreich und italien
berlin und paris argumentierenden tern
die gesprächskanäle zur lukaschenka
müssten unter allen umständen offen
gehalten werden eine sanktionierung
würde dies aber verhindern
die offizielle sanktionsliste soll die
eu diplomaten zufolge in kürze
veröffentlicht werden
das zeichnet sich ab dass die vermögen
von 16 bis 19 personen in der eu
gesperrt werden außerdem dürfen sie
nicht in das gebiet der europäischen
union einreisen
die baltischen staaten verkündeten
unlängst unilateral sanktionen gegen 29
regimevertreter und lukaschenko

0 Kommentare

Kommentare