LASERDATENKOMMUNIKATION: US-Großauftrag für Hightech-Firma Mynaric – nach China-Verbot

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 05.09.2020


satelliten kommunikation über
laserstrahlen gilt geopolitisch als
schlüsseltechnologie der deutschen
hightech firma main eric untersagte die
bundesregierung daher anfang august den
verkauf dieser technik nach china
stattdessen meldet das unternehmen jetzt
einen großauftrag für einen us
regierungsprogramm in einer separaten
meldung heißt es dass auch der deutsche
konkurrent tesat an dem programm
beteiligt ist als unterlieferant für den
rüstungskonzern lockheed hinter den
auftreten steht eine ausschreibung der
neuen us pentagon behörde space
development agency für den aufbau einer
hochsicherheits satellitenkommunikation
das besondere an der hochmodernen laser
datenkommunikation ist dass sich damit
im unterschied zur funkbasierten
systemen praktisch ab und fasst stöhr
und manipulationssicher riesige
datenmengen übertragen lassen

0 Kommentare

Kommentare