SCHWIERIGE FAMILIE: Polens Ex-Außenminister kritisiert die Wahl des neuen deutschen Botschafters

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 09.09.2020


und freitag von loring hofen ist der
neue deutsche botschafter in warschau
die offizielle zustimmung des polnischen
außenministeriums zu seinem amtsantritt
hatte er nach mehrmonatiger wartezeit
erst anfang september erhalten
polnischen medienberichten zufolge gab
es vorbehalte wegen seines familiären
hintergrund der vater des botschafters
bernd freytag von loring hofen war 1944
bis april 1945 hat utah in hitlers
führerbunker
nun hat sich der frühere polnische
außenminister witowski kowski in der
zeitung dziennik gazeta prawna zu der
personalie geäußert und vor
schwierigkeiten gewarnt es werde nicht
angemessen sein wenn ein jahrestagen der
ereignisse von damals jemand mit einem
solchen familien gepäck teilnehmer sowas
jackowski nach dem langen schweigen aus
warschau wäre es seiner meinung nach die
aufgabe der bundesregierung gewesen
einen anderen kandidaten als botschafter
vorzuschlagen

0 Kommentare

Kommentare