REVOLUTION AUF WOHNUNGSMARKT: Darum könnten Menschen wieder aufs Land ziehen wollen

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 16.09.2020


die immobilienwirtschaft sieht die
innenstädte wegen der korona krise in
großer gefahr
das geht aus dem herbstgutachten des
spitzenverbandes zdh hervor
viele kunden in fußgängerzonen und
handelszentren fehlen damit sei die
lebendigkeit der innenstädte bedroht so
der verband der markt für wohnimmobilien
dagegen floriert er zeigt sich durch die
korona krise unbeeindruckt wohn forscher
gehen auch davon aus dass die
erfahrungen aus dem locker und viele
dazu veranlasst könnte städte zu
verlassen und den ländlichen raum
aufzusuchen
mit entsprechender anwendung an
wirtschaftsstarke region könnten
kleinere städte und gemeinden
mittelfristig an bedeutung gewinnen vor
allem dann wenn pendelt distanzen immer
weniger eine rolle spielen und viele
arbeitnehmer aus dem homeoffice
herausarbeiten können

0 Kommentare

Kommentare