heute journal vom 16.09.2020

Von ZDFheute Nachrichten
Veröffentlicht am 17.09.2020


und jetzt das heute journal
mit heinz wolf und marietta slomka guten
abend was bedeutet es für die innere
sicherheit wenn in den
sicherheitsbehörden selbst also bei
polizei armee oder verfassungsschutz
menschen arbeiten die diesen staat
ablehnen ihn sogar gewaltsam bekämpfen
wollen womöglich auch noch mit polizei
munition oder bundeswehr gewähren
was macht es mit dem vertrauen in die
polizei wenn die adressdaten für
morddrohungen von polizeicomputer
standen und wie sollen sich opfer
extremistischer gewalt hilfe suchend an
polizeibeamte wenden wenn sie nicht
absolut sicher sein können dass ihnen
auf der polizeiwache nicht auch noch ein
nazi gegenübersteht
über all das wird seit monaten
diskutiert und es kommen immer wieder
neue krasse fälle ans tageslicht
heute in nordrhein westfalen thomas
münten beginnt sein bericht mit einem
nordrhein westfälischen innenminister
der um fassung ringt wir reden hier von
übelster und widerwärtigsten
neonazistische rassistische und
flüchtlings feindlicher hetze ich habe
das zunächst nicht glauben wollen dass
es wirklich so was gibt ich sage ihnen
an meiner auffassung ist dieser vorgang
die schande für die nrw polizei sei 2012
sollen elf beamte der polizei essen mit
dienstort hier in mülheim an der ruhr
unter anderem neonazistische texte
hitler bilder hakenkreuze und fiktive
hinrichtungsszenen im chat gruppen
gepostet haben
18 weitere polizisten haben die bilder
und texte empfangen ohne die absender zu
melden
dabei alle dienstgrade vom
dienstgruppenleiter bis zu einfachen
streifenpolizisten beider geschlechter
ich musste ihm sagen nach 45
dienstjahren schlag aus meiner
vorstellungskraft was ich meiner behörde
passiert ist alle betroffenen polizisten
wurden umgehend suspendiert und
erhielten hausverbot gegen elf beamte
wird auch strafrechtlich ermittelt die
mülheimer bürger von ihrer polizei
entsetzt
ich finde das absolut irgendwann muss
aufgehoben werden das ist meine
auffassungen darüber wann ich mal
polizei rufen wenn die polizei mit recht
radikale wasser dann habe ich große
angst
ja es zeigt nur dass es viel mehr gibt
als wir wissen und als wir sehen und was
halt schade ist dass so was nicht
genauer beobachtet wird den minister
remmel sagte heute zu einen
sonderbeauftragten innerhalb der polizei
zu berufen
zu wenig meint der bund deutscher
kriminalbeamter wir brauchen ein ganzes
bündel von unterschiedlichen
konsequenzen man könnte schon fast schon
einen masterplan sprechen wir brauchen
jetzt in diesem fall meines erachtens
tatsächlich einen starken
sonderermittler sonderbeauftragten mit
weitreichenden befugnissen der täte gut
daran wenn er die wissenschaft
einbeziehen würde also stichwort studie
wer dringend angezeigt und wir müssen
möglichkeiten haben dass diejenigen die
sich innerhalb eines solchen gefüges
befinden aber sich unwohl fühlen die dem
gruppendruck nicht widerstehen können
dass die sehr niederschwellig sich an
jemanden wenden könnten
rechtsextremismus in der polizei muss
endlich wissenschaftlich untersucht
werden glaubt der kriminalpolizist denn
das steht für fiedler fest die
erkenntnisse sind nicht überraschend
wir können ja nicht überrascht sein wenn
wir schon in mecklenburg vorpommern und
in hessen und anderen ländern auch in
nordrhein westfalen schon fälle gesehen
haben wer da jetzt wirklich noch die
vokabel einzelfall in den mund nimmt dem
ist wirklich nicht mehr zu helfen
unterdessen rechnen experten damit noch
mehr beweise und verbindungen zu finden
bislang wurde nur eines von mindestens
29 handys der beschuldigten ausgewertet
ja und man daran dass fische
innenminister herbert reul ist uns aus
düsseldorf zugeschaltet guten abend
errol schönen gruß linke
sie haben heute am es eben im bericht
gehört gesagt ich habe zunächst gar
nicht glauben können dass es sowas
wirklich gibt ich verstehe ihre empörung
aber die überraschung die es eigentlich
schwer zu verstehen denn wir haben ja
seit monaten solche fälle die ans
tageslicht kommen na gut wir haben wir
noch zumindest fahrer mit mehreren
maßnahmen in den letzten monaten und
jahren schon daran gearbeitet wir prüfen
alle die in die polizei kommt vom
verfassungsschutz
wir haben beauftragte für extremismus in
jeder behörde ernannt
also haben eine fülle von anderen
maßnahmen auch noch und da gab es immer
wieder mal einen fall mal zwei fälle und
nahbar 50.000 mitarbeitern würde ich
sagen ist das schlimm aber es verwundert
nicht
das für mich jetzt die neue qualität war
das ist dann so eine chat gruppe oder
fünf gruppen gehabt wo ihm so viel auf
einem auf einem haufen passiert ist und
der teil war und auch die art und weise
was da passiert ist ist dann schon
erschreckend gewesen solche gruppen gab
es in anderen bundesländern auch also es
gab ja ähnliches in bayern und in
anderen und es ist gerade mal ein halbes
jahr her da waren sie auch total
schockiert weil dann polizeipräsidium
haben stichwort gruppe es da gab es ja
auch verbindungen und da war das
entsetzen auch groß zumal dieser
polizeimitarbeiter seinen
rechtsextremismus ganz offen ausgelebt
hat ja unterschiedliche fällt trotzdem
haben sie recht mich erschreckt jeder
dieser fälle ist glasklar zu sagen du
bist der schrecken reicht ja nicht
sondern man muss dann auch konsequenzen
ziehen und deswegen haben wir heute eine
vielzahl von maßnahmen halten geleitet
ich werde nicht zulassen dass in der
nordrhein westfälischen polizei
rechtsextremisten und menschen die
flüchtlinge wirklich mit flüchtlinge und
so umgehen wie das netz passieren ist
ich will so die leute nicht in der
nordirischen polizei sehen scheint
ziemlich schwierig zu sein solche leute
wenn man sie da hat loszuwerden aber vor
allem muss man sich auch erst mal
erkennen dass jetzt war auch ein
zufallsfund das war nicht der
extremismus beauftragte den sie
eingerichtet haben oder die extremismus
beauftragt sondern das ging eigentlich
um etwas ganz anderes und dann fand man
dieses handy jetzt unterschiedlich wir
haben sowohl über extremismus
beauftragten ist ein niederschwelliges
angebot was wir längst haben wo menschen
sich melden können in der polizei und
sagen ich habe da einen verdacht es
klappt wir haben schon eine menge solche
fälle aufgedeckt aber das war jetzt
anders haben sie recht da sind wir durch
ein ganz anderes verfahren an ein handy
gekommen und das ist halt das problem
chat gruppen die ihnen drauf privaten
handys stattfinden
die können sie ja nicht einfach wir
können nicht irgendwann handys
reingucken das ist der privatsphäre das
geht auf keinen fall
und wir hatten hier das glück dass wir
wegen einem anderen vorgehen dieses
handy beschlagnahmen und dann darauf
gestoßen sind aber dass einerseits daran
dass in dieser dienstgruppe keiner der
kollegen hingegangen ist und gesagt hat
dass das geht ja überhaupt nicht was
hier passiert und das gemeldet hat da
kann sie vollkommen recht
entweder haben sie es nicht gemerkt das
versuchen wir jetzt aufzuklären oder sie
haben es gemerkt und nicht gemeldet ich
meine auch diejenigen die in diesem chat
gruppe waren das waren ja eine große
zahl die mit na ja die sich das
angeschaut haben
und nicht reagiert haben ist für mich
genauso verantwortungslos und polizist
ein polizist hat eine verantwortung die
es das ist nicht ein normaler beruf und
deswegen erwarte ich auch dass er
erstens so etwas nicht macht aber
zweitens welle so was wie zu vertrauen
schreibt und meldet sie sah das gehört
zum amtseid dazu sie sagten gerade
zurecht das ist kein normaler beruf ist
macht ein großer unterschied ob einem
anreiz bürger schuhe verkauft oder ob er
mit einer dienstwaffe unterwegs ist
jetzt sagte der vorsitzende vom können
bunte der deutschen kriminalbeamten
sebastian features haben wir auch gerade
gehört wer jetzt noch von einzelfällen
spricht angesichts dieser vielen vielen
fälle der weiß nicht was er sagt stimmen
sie ihnen dazu dass man nicht mehr von
einzelfällen sprechen kann
nadja meinen text von heute morgen
zitiert genau das habe ich heute gesagt
und was ist daraus die konsequenz das
keine einzelfälle sind ja dass man
unterschiedliche ansätze braucht wissen
sie es gibt hier ein paar schlaumeier
die wissen genau dass nur eine maßnahme
gibt um 1 hat alle probleme gelöst das
glaube ich nicht mehr bin jetzt so lange
dabei ich glaube es muss mehrere
maßnahmen geben ich habe einige eben
aufgezählt wir haben heute angeordnet
zusätzlich dass die behörde in einer
sonderuntersuchung untersucht wird wir
haben zweitens angeordnet dass eine
expertin gibt einen beauftragten gibt
der sich um die frage kümmert welche
strukturellen probleme es gibt wo wir
nachbessern müssen was wir verändern
müssen
denn es kann er zum beispiel ein problem
sein dass polizistinnen und polizisten
in manchen situationen mit dem elend das
sie da sehen oder mit dem kriminalität
einfach überfordert sind sie brauchen
dann auch leute die ihnen dabei helfen
ich glaube das ist einer der punkte wir
haben angeordnet dass sofort gegen alle
diese beamten die sind alle vom dienst
suspendiert es wird gegen alle
disziplinarverfahren eröffnet das läuft
auch und parallel werden wir ganz
persönlich auch wir werden gespräche
führen mit denjenigen die in
führungspositionen sitzen und zwar in
den unteren führungsposition weil ich
glaube wir kriegen das nur in den griff
nicht mit irgendeiner maßnahme sondern
wenn wir das klima in den griff kriegen
wenn wir sicherstellen dass jeder
erhalten hat die sagt wir lassen das
nicht zu während ich auch eine ganz
wichtige maßnahme dass man überhaupt
erst mal herausfinden welche dimensionen
dieses problem hat keine einzelfälle ja
aber wie schwerwiegend ist dass es gibt
bisher keine richtige strukturelle
studie dazu und bundesinnenminister
seehofer will noch nicht mal eine
rassismus racial profiling studie in der
deutschen polizei zu lassen warum nicht
ich bin mir nicht sicher ob das was
bringt wenn wissenschaftler jetzt
einfach mal eine untersuchung dazu nicht
sagen wir brauchen fakten
wir haben angefangen da sind ja wohl
schon für fakten zuständig ja wir
sollten unabhängig von der polizei seien
und nicht die polizei untersucht sich
selbst oder das kommt ganz drauf an was
man machen wie man es macht also mein
beauftragter kommt zum beispiel nicht
aus der polizei sondern ist der
stellvertretende chef des
verfassungsschutzes teil 1 teil 2 wir
sammeln seit anfang des jahres alle
diese fälle wir haben also schon eine
tradition von der quantität her und das
werden wir fortführen aber viel
spannender als die frage wie viele leute
sind das die wir kennen
das sind ja alles fälle die sind durch
sind vorbei die sind schon ein mittel
vielleicht sogar schon verurteilt viel
interessant dass für mich die frage wie
können wir den verhindern dass solche
privaten chats stattfinden verstehen sie
an die ich nicht ran komme dann nützt ja
die beste studie der ganzen welt nichts
sondern ich brauche polizei die
untereinander aufeinander aufpasst
kolleginnen und kollegen die sich
verantwortlich fühlen ich will nicht
zulassen dass ein paar wenige die
gesamte mannschaft der polizei so
misskredit bringt genau deshalb muss das
jetzt verfolgte aufgeklärt werden und
jeder der erwischt wird fliegt raus
danke für das gespräch danke ein
überblick über ähnliche vorkommnisse in
den letzten monaten und das sind einige
finden sie bei uns online auf zdf heute
als hierzulande darüber diskutiert wurde
wie viele der flüchtlinge aus dem lager
moria deutschland aufnehmen solle
hatte vielleicht nicht jeder in betracht
gezogen dass die griechen da womöglich
ein wort mitreden wollen
die gleiche unserer reportage aus lesbos
zeigt zuvor aber noch mal kurz die
wesentlichen fakten auf den griechischen
inseln vor der türkischen küste leben
derzeit rund 27.000 geflüchtet
die meisten kommen aus afghanistan und
syrien deutschland will 408 familien
aufnehmen etwa die hälfte von ihnen
kommt von lesbos die anderen vom
griechischen festland insgesamt sind das
1553 menschen
hinzu kommen noch bis zu 150
unbegleitete jugendliche direkt aus dem
zerstörten lager moorea und schon etwas
länger läuft außerdem ein programm mit
dem 243 kranke kinder und ihre kern
familien nach deutschland können
andreas postel ist für uns auf lesbos
der eid des hippokrates treibt ihn an
der deutsche arzt gerhard trabert auf
dem weg um auf lesbos dringende
medizinische nothilfe zu leisten
je länger die menschen rund um das
niedergebrannte lager moria unter freiem
himmel kampieren
je größer ihre not es sind chronisch
erkrankte diabetiker menschen mit
bluthochdruck die keine medizin momentan
haben wir werden bestimmt viele seen mit
wunden die wir jetzt versorgen
man muss immer aufpassen bei diesen
hygienischen verhältnissen und diesen
temperaturen kann es sehr schnell zu
einer selbst kommen zu einer
blutvergiftung vor allem hygiene
abgeleitet von der griechischen göttin
der heilkunst fehlt masumy hat sorge um
ihre zwei kinder
und sie hat heute neue hoffnung
geschöpft dass sie mit ihrer familie zu
den auserwählten gehört die nach
deutschland kommt ihr schutzstatus ist
geklärt trotzdem waren auch sie noch im
lager mori als es brannte
seitdem campieren sie am straßenrand ich
hatte meinen anhörungstermin kurz vor
ausbruch des feuers und nächste woche
soll ich die stempel bekommen die nicht
die insel verlassen kann
alle sollen jetzt in das neue zeltlager
car at t gehen welches griechenland mit
internationaler hilfe auf lesbos
errichtet hat es bietet platz genug für
alle schutzbedürftigen heißt es die
griechische regierung will zurück zu
geordneten strukturen der weg weiter
nach westeuropa führen nur über das camp
seit tagen hat griechenlands
migrationsminister eine botschaft some
people think wenn irgendeiner der
meinung ist dass er mit brandstiftung
unruhe entfacht und dann auf diese weise
erzwingt automatisch in ein anderes
europäisches land zu kommen
das würde die falsche botschaft senden
jeder der ins land kommt brauche das
jetzt nur nach zu machen
die griechischen behörden haben sechs
mutmaßliche brandstifter afghanischer
herkunft ermittelt nachdem videos aus
der brandnacht und handydaten mit
zeugenaussagen abgeglichen wurden
weil sie nachahmung befürchten sollen
die menschen auf lesbos bleiben für den
deutschen arzt gerhard trabert stehen
die schutzsuchenden im vordergrund ich
kann auch verstehen dass man sagt mir
man möchte nicht nach einem brand jetzt
so agieren aber bitte dass das waren ja
die meisten haben nichts damit zu tun
die leiden jetzt noch mehr darunter auch
die einheimischen hoffen jetzt auf einen
neuanfang im fischerort pana user leben
sie seit fünf jahren mit dem migranten
gegen die friedfertigen haben sie hier
nichts stören die halunken unter ihnen
die klauen unsere tiere legen wende die
familien mit den kindern die stirn mich
nicht die könnten sogar bleiben in
sichtweite liegt das neue zeltlager es
soll kein zweites moria werden diese
hoffnung verbindet migranten und
anwohner auf lesbos schauen zu dem
ganzen themenkomplex wurde heute auch
der bundesinnenminister im deutschen
bundestag befragt und damit geht es
jetzt in den nachrichten weiterhalf ja
es ging um den koalitionskompromiss rund
1500 weitere flüchtlinge von den
griechischen inseln aufzunehmen
dazu gibt es unterschiedliche reaktionen
grünen und linkspartei geht das nicht
weit genug die fdp sieht darin ein
falsches signal in den minister seehofer
verteidigte die entscheidung und die
aktuelle deutsche flüchtlingspolitik
sofort steht ein bundesinnenminister der
mehr als jeder andere auf der einen
seite die begrenzung und steuerung der
migranten entschieden hat gemeinsam mit
vielen gesetzen durch das parlament
unterstützt mehr als jeder andere und
ich bin bis zur stunde der einzige
minister europas der für die humane
antwort einen lösungsvorschlag vorgelegt
hat und ich glaube darauf sollte
deutschland stolz sein
fast 30 jahre deutsche einheit heute
wurde der neue jahresbericht zum stand
der einheit vorgestellt die
bundesregierung sieht bei der
angleichung der lebensverhältnisse in
ost deutschland große fortschritte aber
es gebe noch zu tun wie der
ostbeauftragte marco wanderwitz bei der
vorstellung des jahresberichts sagte
wir sehen gleichwohl auch wenn wir bei
dem thema gleichwertige
lebensverhältnisse weit vorangekommen
sind natürlich immer noch messbare und
sichtbare und auch in dem empfinden der
leute vorhandene disparitäten
beispielsweise einkommens und
beschäftigungsmöglichkeit ausstattung
mit infrastrukturen angebote der
daseinsvorsorge
es gibt immer noch zu tun wegen der
gestiegenen zahl von corona
neuinfektionen hat die bundesregierung
die österreichische hauptstadt wien zum
risikogebiet erklärt und eine
entsprechende reisewarnung ausgesprochen
die aktualisierte liste der krone
risikogebiete führt neben dem bundesland
wien nun auch ungarns hauptstadt
budapest und die niederländische region
nord holland auf in der amsterdam liegt
auch für sie gelten reisewarnungen
bundesarbeitsminister heil hat die
entscheidung verteidigt das
kurzarbeitergeld zu verlängern
es sei ein wichtiges mittel zur
überwindung der wirtschaftlichen folgen
der korona krise das bundeskabinett
hatte die pläne des arbeitsministers
gebilligt demnach sollen beschäftigte
das kurzarbeitergeld statt zwölf monate
nun bis zu 24 monate beziehen können
längstens bis ende 2021 an themen und
problemen mangelt es einem chef oder
eine chefin der eu kommission ja
generell nicht der job bietet in der
regel keine langeweile
aber die aktuelle liste die ursula von
der leyen bei ihrem auftritt heute
abzuarbeiten hatte ist schon
bemerkenswert lang undicht fängt an mit
klimakrise geht über corona krise und
flüchtlingskrise bis zu den
problemfällen putin tram china und last
but not least wechselt britannien in
ihrer rede zur lage der europäischen
union brachte von der leyen das in einem
satz auf den punkt die welt um uns ist
fragil
anne gellinek berichtet
wenn ursula von der leyen ihre erste
rede zur lage in europa hält dann ist
nichts dem zufall überlassen
eine maske mit logos ott eu state of the
european junior ist extra angefertigt
die europafahne im hintergrund
zurechtgerückt und das übertragende
parlamentsfernsehen blendet grafiken 1
damit auch der letzte kapiert die frau
hat einen plan
er lautet aus der krise muss eine chance
werden wir haben eine vision
wir haben einen plan und wir haben die
investitionen dafür dass die arbeiten
das chaotische bild dass europa während
der pandemie bot geschlossene grenzen
masken lieferstopps kein thema mehr
es ist eine kühne eu die ursula von der
leyen zeichnet digital sozial und vor
allem grün
dafür will sie die klimaziele
verschärfen der co2 ausstoß in europa
soll in zehn jahren um 55 prozent
gesunken sein
im vergleich zum jahr 1990 auf welche
weise sagt sie nicht konkrete gesetze
werden folgen
der aufschrei aus industrieländern wie
deutschland folgt prompt es heißt zum
beispiel dass die ambitionen aller
europäischen länder der 27 länder
verglichen mit den bisherigen
verfünffacht werden müssen
und da muss man halt erst mal jemand
erklären wir das so einfach gehen soll
der ambitionierte ziele zu setzen das
etwas einfacher zu erreichen
mehr kompetenzen in der gesundheit
schnellere entscheidungen in der
außenpolitik eine humanere asyl
strategie von der leyen blendet den ist
zustand der europäischen union geprägt
vom dauerstreit der mitgliedstaaten über
rechtsstaatlichkeit und migration
einfach aus migration ist die
flüchtlingsfrage ist eine europäische
herausforderung und deshalb muss auch
ganz europa seinen teil leisten
mein vorschlag frau von der leyen ist
dass sie ihre 75 minuten rede einfach
noch mal vor den staats und
regierungschefs halten
seien wir doch ehrlich die hälfte aller
ihrer vorschläge hängen bei den
die tragödie von moria ist die
konsequenz der zerstrittenheit in der
pflicht es bringt man hat gemerkt dass
da wo es heikel wurde sich eben hinter
viel pathetischen worten sehr wenig
substanz verbarg
der applaus dauert 42 sekunden und ist
wie das parlament durch corona
ausgedünnt von der leyen hat keinen
streit gesucht hat sich nicht angelegt
etwa mit polen oder ungarn
sie weiß dass sie deren stimmen noch
braucht um den milliardenschweren corona
hilfstopf endgültig zu beschließen
am ende ist auch von der leyens europa
eben das was machbar ist und jetzt
nochmal heinz wolf mit dem blick auf die
finanzmärkte
da galt heute abend große aufmerksamkeit
der us notenbank und ihrem chef sean
paul und der frage wie ihr die
konjunkturelle lage in der weltgrößten
volkswirtschaft einschätzt weil real wie
sieht er die situation deutlich
optimistischer als noch vor ein paar
wochen paul sagt gleichzeitig dass
vorhersagen in zeiten von krone
natürlich äußerst schwierig sind die fed
wird also die amerikanische wirtschaft
weiter stützen die zinsen bleiben ultra
tief dabei hat die amerikanische
notenbank ihre prognose deutlich
angehoben statt um über 6 prozent soll
die wirtschaft bis jahresende um 3,7
prozent schrumpfen auch die prognose für
die arbeitslosenquote fällt positiver
aus mit nun 76 prozent der fed termin
corona gerecht notenbankchef paul
bekommt die fragen der journalisten per
video gestellt dieses mal besonders
spannend dann ist es der erste termin
seit die amerikanische notenbank ihre
strategie geändert hat künftig steht für
die fed das ziel vollbeschäftigung an
erster stelle
das bedeutet die notenbank kann künftig
flexibler entscheiden ob sie die zinsen
anhebt oder senkt auch wenn die
wirtschaft wieder wächst
und da die usa von vollbeschäftigung
meilenweit entfernt sind bleiben die
zinsen in den usa wohl noch für eine
lange zeit tiefen mindestens bis 2023
das spielt vor allem den finanzmärkten
in die karten davon profitiert auch der
tags der sich immer näher an alte
rekorde heranarbeiten
schließlich fließt dorthin ein großer
teil des billigen geldes von dem es ja
auch in europa mehr als genug gibt
vielen dank im südosten der usa hat arg
ins all
ganze ortschaften unter wasser gesetzt
und verwüstungen angerichtet
mit windgeschwindigkeiten von mehr als
160 kilometern pro stunde traf der
hurrikan an der grenze zwischen florida
und alabama an land nach wenigen stunden
schwächte sich sally zwar ab aber
behörden warnen weiter vor
katastrophalen und lebensbedrohlichen
überschwemmungen bei der tour de france
stand heute die königsetappe an mit
einem ziel in 2300 vier metern höhe die
kräfteraubende kletterpartie gewann der
kolumbianer miguel angel lópez vor dem
slowenen entgelt primosch chocolate der
deutsche vor tagessiegerin als kämen da
war heute chancenlos
75 kilometer vor dem ziel am ersten
großen berg dem col de la madeleine muss
lennart kemna seinem triumphalen
kraftakt von gestern tribut zollen er
fällt aus der spitzengruppe zurück der
letzte anstieg auf das dach der tour bei
mary bell wird zu einem
ausscheidungsfahren der favoriten
der viertplatzierte kolumbianer miguel
angel lopez hat bei der bergankunft mit
bis zu 24 prozent steigung die besten
beine
er gewinnt vor dem slowenen primoz rock
lodge der seinen vorsprung im gelben
trikot weiter ausbaut 15 sekunden nimmt
er seinen schärfsten konkurrenten und
landsmann poker ab mit 57 sekunden ist
er jetzt vorne
morgen geht es in den alpen weiter und
jetzt die zahlen vom lotto am mittwoch
sie lauten wie immer ohne gewähr
8 31 41 43 44 48 superzahl 8 weitere
gewinnzahlen finden sie auf lotto punkt
zdf de und im zdf text auf seite 55 7
häuserfassaden im prenzlauer berg 1985
heute nicht wieder zu erkennen aber so
sah es damals aus in ost-berlin 30 jahre
nach der wiedervereinigung wird ja
vielerorts zurückgeblickt der fotograf
harald hauswald
kann dafür in ein besonders reiches
archiv greifen er fotografierte in der
ddr alles alltägliches und politisches
zum beispiel 1987 bei den rituellen
erster mai-demonstration am
alexanderplatz als ddr fahnen im sturm
ihre träger fast weg rissen fahnenflucht
nannte er dieses foto das neben vielen
anderen derzeit in einer ausstellung in
berlin zu sehen ist auch diese
momentaufnahme von 1988 beim größten
rock festival der ddr die band der hier
gerade gelöscht wurde
dies ausgerechnet bekannten wie passend
ein jahr vor mauerfall zwei jahre vor
der wiedervereinigung
stephan merseburger über den fotografen
und sein leben tag der arbeit ohne
glückliche massen auch so sah die ddr
aus hooligans ein kind im wrack eines
wartburgs drei männer in der u bahn auf
dem weg zur schicht zeugnisse einer
abgeschotteten welt fotografiert von
harald hauswald 1978 geht aus dem
sächsischen radebeul nach ostberlin
ihn interessiert das wahre leben also
dokumentierte den alltag im sozialismus
den ddr-oberen gefallen seine bilder
nicht direkt an und hat die stasi im
nacken
das war ja eigentlich fast normalität es
war angst da aber es hat ja viele
ringsum angst also die so ein bisschen
in der opposition unterwegs waren
da konnte es ja jeden treffen irgendwie
dass die staatsmacht zu schlägt also wir
haben
unter diesen um und mit diesen umständen
gelebt er kennt und fotografiert die
opposition und er interessiert sich für
die jungen rebellen in der punkszene
hauswald hat westkontakte der stern und
geo drucken seine bildern 1987 erscheint
der fotoband ost-berlin in
westdeutschland die staatsmacht scheut
wenig später holt die stasi seine
tochter anne eines tages standen sie vor
der schule und dann meine tochter
abgeholt und ins heim gesteckt
wegen asozialität also und sahen sie als
wollten sie uns dran hängen im einem die
haben das gar nicht verstanden und ich
hatte so auch nach einem halben jahr
wieder draußen
die ausstellung voll das leben im zoo
berlin zeigt auch auszüge aus haushalts
stasi akten bis zu 40 games sind auf ihn
angesetzt dabei verlangten seine fotos
die ddr nicht bisweilen haben sie sogar
etwas warmherziges vor allem aber zeigen
sie auch eintönigkeit und tristesse
natürlich ist das haus falls sicht auf
das land aber es ist wichtig dass auch
so als übrig bleibt und nicht nur das
ampelmännchen und der rotkäppchensekt
ausfalls ddr arbeiten machen ihn zu
einem der wichtigsten zeitgenössischen
deutschen fotografen mit dem fall der
mauer verliert er sein bevorzugtes motiv
ostalgie diesen zusammenhalt usw
das waren alles notgemeinschaft harald
hauswald ein zärtlicher und manchmal
ironischer chronist des untergangs eines
systems das einfach nicht zu reparieren
war das war es von uns es folgt das
auslandsjournal unter anderem mit einem
bericht über das corona drama in spanien
und um 0 30 dann heute journal update
mit maß an drückte mir und uns morgen
wieder klar wiedersehen
[Musik]
[Musik]
und dann bliebe zuschauer ja es wird
nicht mehr so heiss morgen aber es
bleibt weitgehend trocken bei uns und
damit wird auch die dürre weiter gehen
hier mal der boden zwischen 50
zentimeter und 1 meter 80 sie sehen hier
rot gefärbt eine extreme dürre
außergewöhnliche dürre in deutschland
und das schon im dritten sommer jetzt
und auch im westen haben wir diese hohen
werte nordrhein westfalen hessen und es
müsste jetzt eigentlich wochen lang
regnen um das mal auszugleichen wird ist
aber nicht unsere luft ist trocken und
kühl die von norden kommt keine 20 grad
mehr
im süden bleibt es morgen noch
angenehmer und der spitzenreiter die
hitze in frankreich bleibt mit recht 35
grad etwa bei uns wird heute nacht
frisch im norden also da sind es nur
sieben bis acht grad morgen früh im
süden ist es milder
und es wird in dieser nacht vor allem
südlich der donau aber auch nach osten
hin immer noch schauer und gewitter
geben
und auch morgen haben wir dort welche in
norddeutschland allerdings ist es anders
da mit strahlenden sonnenschein es gibt
kaum wolken am himmel und wir haben
diesen kräftigem nordostwind dazu erst
wieder in süddeutschland südlich des
mains ist es wolkiger von dingen in
bayern stärker bewölkt da gibt es
weitere schauer und gewitter die
nachmittags mehr und mehr zu den alpen
sich zurückziehen werden ja bei den
temperaturen in norddeutschland da ist
es schon richtig frisch muss man sagen
16 bis 20 grad maximal sonst nochmals 25
27 grad am rhein entlang und die
temperaturspanne bleibt etwa in den
nächsten tagen 19 bis 27 grad es ist
weiterhin trocken es fehlt einfach kein
regen ich wünsche ihnen einen schönen
abend und machen sie es gut

0 Kommentare

Kommentare