Unfall wegen verunreinigtem Benzin | Abendschau | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 28.09.2020


seit dem frühen morgen sind spezielle
techniker an der tankstelle in der
ettlinger straße im einsatz
die reparatur ist aufwendig schuld für
die verunreinigung des super kraftstoffs
ist wohl ein unwetter das gestern über
niederbayern zog dabei gelangte wasser
über eine durchgerostete rohrleitung in
den tag
kunden die an dieser zapfsäule getankt
haben sorgten dadurch möglicherweise
zwei bis drei liter wasser mit an einem
56 jährigen fahrer wurde das zum
verhängnis
während der fahrt leuchtete eine
störmeldung auf als er am fahrbahnrand
anhalten wollte bemerkte ein lkw fahrer
das auto zu spät und erfasste es der
fahrer wurde bei dem unfall leicht
verletzt beide fahrzeuge mussten
abgeschleppt werden
und wer kommt in so einem fall für den
schaden auf wir fragen beim
verbraucherservice bayern nach also wenn
ich einen fehler habe der tankstelle und
das nun streitige solltet ihr
nachgewiesen ist dann habe ich kein
großes problem
dann habe ich meinen
schadensersatzanspruch gegen die
tankstelle
die spannende frage ist halt immer wenn
die dann sich auf den standpunkt stellen
wir haben alles richtig gemacht ist
konnten wir selber nicht verhindern da
liegt kein verschulden vor dann wird's
schwierig es ist nicht der erste fall
dieser art immer wieder kommt es zu
pannen mit verunreinigten benzin sowie
im september letzten jahres in
schwandorf und jedes mal die frage wer
kommt für den schaden auf etwa 50
menschen in straubing haben ihr auto
gestern noch an der betroffenen
tankstelle getankt sie werden jetzt
gebeten sich bei der agip-tankstelle in
der ettlinger straße zu melden

0 Kommentare

Kommentare