19-Jähriger ist Bayerns jüngster Bürgermeister: So schlägt er sich in Lichtenberg | Rundschau | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 19.04.2020


tausche hörsaal gegen rathaus 19 jährige
jura student christian von waldenfels
ist bayerns jüngster bürgermeister in
lichtenberg ein ehrenamt trotzdem sitzen
und täglich spätestens um halb acht am
schreibtisch informieren besprechen
entscheiden
das wird mein hobby und jetzt mein beruf
freut er sich seit einem jahr ist der
csu ortsvorsitzender ansonsten hat er
aber wenig kommunalpolitische erfahrung
dafür hat er als schüler und
klassensprecher schon verantwortung
übernommen und mit diesem
selbstbewusstsein hat er auch im
wahlkampf bei seinen skeptikern punkten
können es ist übergeordnet der wunsch
danach da das etwas neues kommt dass ein
aufbruch tragen das sieht man in
österreich das sieht man jetzt finde ich
auch langsam
gott sei dank auf bundespolitischer
ebene und deswegen denke ich kommt es
umso mehr
jetzt auch auf die nächste generation an
so ist auch sein politischer ziehvater
matthias will aufmerksam geworden
man hat schon gemerkt also in der schule
ja ist wirklich wahr
aufgefallen sei es musikalisch mit der
violine oder jugend debattiert als
überall von drangewesen lichtenberg im
frankenwald ist eine der kleinsten
städte deutschlands und eines der
wichtigsten projekte ist jetzt der
neubau des kindergartens wenn wir noch
in zehn und 20 jahren einwohner haben
wollen
wir haben jetzt 1053 dann brauchen wir
etwas ein kindergrab mit der die leute
auch hierher zieht auch den tourismus
wieder stärken hofft dass der landkreis
hof bald mit dem bau der weltweiten
längsten hängebrücken beginnen kann
und obwohl erst wenige tage im amt hat
waldenfels schon seinen zweiten
bürgermeister brief im amtsblatt
veröffentlicht der 19-jährige will alle
lichtenberger mit einbinden

0 Kommentare

Kommentare