CORONAVIRUS: Zeitpläne für Schulstart in den Bundesländern recht unterschiedlich

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 19.04.2020


in berlin und brandenburg geht es ab dem
20 april mit den abiturprüfungen los in
berlin staaten zudem die zehnten klassen
ab dem 27
april wieder mit der schule ebenfalls ab
dem 20 april gehen in sachsen alle
abschlussklassen wieder zum unterricht
schleswig holstein startet mit den
abiturprüfungen am 21 april unterricht
soll es aber erst ab dem vierten mai
geben
in sachsen-anhalt finden ab dem 23 april
immerhin stunden zur
prüfungsvorbereitung stadt für alle
schüler die in diesem jahr einen
abschluss anstreben geht es in nordrhein
westfalen am 23 april wieder los in
baden württemberg bayern hamburg
mecklenburg-vorpommern thüringen und
niedersachsen startet die schule am 27
april allerdings ausnahmslos für
abschlussklassen an diesem datum startet
auch in hessen teilweise wieder die
schule abschlussklassen zwölft und
viertklässler kehren in den unterricht
zurück nur abiturienten und
abschlussklassen an berufsschulen dürfen
in rheinland pfalz ab dem 27
april wieder zur schule gehen im
saarland wird der unterricht
schrittweise erst ab dem vierten mai
wieder aufgenommen und bremen hat als
einziges bundesland bisher überhaupt
noch keine pläne zum schulstart
ausgearbeitet

0 Kommentare

Kommentare