DURCHHALTEN! Mit Disziplin gegen CORONA-PANDEMIE

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 20.04.2020


auch daran werden wir uns wohl gewöhnen
müssen die maske oder genauer der mund
nasenschutz in bad homburg werden sie
kostenlos verteilt weil sie zur pflicht
werden ab ende der woche erstmal im
öffentlichen nahverkehr in jena ist das
bereits geschehen diese neuen schilder
weisen darauf hin bei verstoß drohen
bußgelder
genauso wenn man kontakt sperren nicht
einhält wie hier in hamburg am elbstrand
das bedeutet eben auch spazierengehen
und sonne genießen jahr hinsetzen nein
was das mit dem virus zu tun hat langsam
reichts wirklich es wird alles
übertrieben ja wir sitzen nicht im lokal
wir sitzen hier auf dem holz gucken nur
ein bisschen rüber und essen heißt mehr
nicht ja aber bitte nur entstehen in
deutschland muss jetzt durchhalten dh
für jene vorschriften penibel einhalten
gerade im öffentlichen raum warnt
kanzleramtschef helge braun weil wir
immer wieder auch sehen müssen ob die
zahlen der infektion dann auch wirklich
konstant bleiben weil wir haben keine
möglichkeit eine wohl dynamik zu
verkraften wenn nur jeder elfte der sich
ansteckt zwei leute ansteckt dann führt
das schon dazu dass wir über die monate
hinweg wiederum eine ähnliche situation
haben wir anfang märz und auch sachsens
ministerpräsident michael kretzschmar
rät zur vorsicht wir haben keinesfalls
zu wenig gelockert was wir vereinbart
haben geht an die grenze dessen was man
tun darf unsere waffe gegen die pandemie
ist unsere disziplin denn nur so könne
man eine tragödie wie in italien
verhindern eine massen pflicht gilt in
sachsen ab heute im einzelhandel sowie
im öffentlichen nahverkehr

0 Kommentare

Kommentare