CORONA IM WEIßEN HAUS: Biden denkt an Absage von TV-Duell - Trump schlägt hart zurück

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 07.10.2020


nirgendwo auf der welt sind so viele
menschen mit dem corona virus gestorben
wie in den usa
grund dafür ist ein us-präsident der
seinen job nicht gewachsen sei so
zumindest michelle obama die frühere
first lady wird in ihrem visierte nennt
schlussplädoyer donald trump
vorsätzliches missmanagement vor
inzwischen sind mit mehr als 200.000
menschen mehr amerikaner nach einer
corona infektion gestorben als in den
kriegen im irak in afghanistan in
vietnam und korea zusammen genommen
mittlerweile sind 23 enge mitarbeiter
des us präsidenten mit dem virus
infiziert jetzt auch steven müller
leitender berater des weißen hauses
james herausforderer beiden stellt nun
die teilnahme am nächsten tv duell in
frage denn trapp noch cupid hat sollten
wir keine debatte führen
champaign trotz seiner infektion an dem
duell fest wittert es wird großartig und
ein paar stunden später stoppte er
ebenfalls via twitter die verhandlungen
über ein crooner hilfspaket
und das in der schwersten
wirtschaftskrise seit jahrzehnten ein
paket will der präsident erst nach der
wahl im november verabschieden als
gewinner versteht sich ich habe meine
vertreter angewiesen die verhandlungen
zu stoppen unmittelbar nachdem ich
gewonnen habe werden wir ein großes
konjunkturpaket verabschieden dass sich
auf hart arbeitender amerikaner und
kleine geschäfte konzentriert die
demokraten hatten vorgeschlagen rund
1900 milliarden euro für das hilfspaket
auszugeben
die tram regierung bezeichnete das als
unseriös ein kompromiss war nicht in
sicht
nancy pelosi die präsidentin des
abgeordnetenhauses verurteilt chance
ankündigung er zeige damit sein wahres
gesicht
er verweigert armen kindern den
arbeitslosen und hart arbeitenden
familien dringend benötigte hilfe und
david wird wohl auch mike pence
konfrontiert werden heute im tv duell
der vize präsidentschafts kandidaten

0 Kommentare

Kommentare