AUSTRALIEN: Drohne rettet möglicherweise Surfer vor Haiangriff

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 08.10.2020


erst ist nur ein dunkler schatten zu
sehen der sich langsam auf den server zu
bewegt dann wird klar die drohne eines
australischen hey warnsystems zeichnet
einen weißen hai auf bereit anzugreifen
doch dann aus dem nichts tritt er ab der
surfer bleibt unverletzt trotz
lebensgefahr zum scherzen aufgelegt
ein stinkender kleiner zeh muss dafür
gesorgt haben dass er seine meinung
geändert hat
doch warum ändert ein hungriger hai
plötzlich seine meinung die behörden
vermuten das bein saal des servers
könnte ihn an der schnauze berührt und
erschreckt haben oder aber es war
tatsächlich diese aufnahmen die das
leben des servers retteten
es könnte auch das geräusch der drohne
gewesen sein es ist bekannt dass
meerestiere davon schießen wenn eine
drohne vorbeikommt der surfer selber hat
von all der aufregung tatsächlich gar
nichts mitbekommen
auf diesen aufnahmen sieht er den hype
das erste mal unter sich

0 Kommentare

Kommentare