TANZEN FÜR STIMMEN: Trumps zweiter Wahl-Auftritt nach Corona-Erkrankung endet mit Tanzeinlage

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 14.10.2020


[Musik]
[Applaus]
ich bin fit und gut drauf wie eh und je
das dürfte die botschaft von us
präsident donald trump bei seinem
zweiten wahlkampf auftritt nach seiner
tweed 19 erkrankung am 13 oktober
gewesen sein
in georgetown im bundesstaat
pennsylvania einem der sogenannten swing
states in denen weder die republikaner
noch die demokraten auf eine klare
mehrheit für die präsidentschaftswahl
zählen können
trump warnte davor dass eine
demokratische regierung eine gefahr für
die vorstädte bedeute er bat vorstadt
frauen ihn bitte zu mögen und er machte
werbung für die abschaffung einer
regelung die mehr wohnungen für
geringverdiener in vorstellten gebracht
hätte in erinnerung wird sein auftritt
aber vor allem bleiben weil der us
präsident nach seiner rede tanzte zum
siebziger jahre hinter village people
[Musik]
[Applaus]
die region
[Musik]
schon plant auch für die nächsten tage
wahlkampfauftritte um den deutlichen
abstand zur herausforderer joe biden so
jedenfalls die umfragen zu verkleinern
insbesondere in den swing states ob er
dann wieder das tanzbein schwingen wird
ist nicht klar
[Applaus]
[Musik]
[Applaus]
[Musik]
[Applaus]

0 Kommentare

Kommentare