ERSTAUNLICHE STUDIE: Krebssterblichkeit in der EU sinkt weiter

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 21.04.2020


an krebs zu sterben dieses risiko ist in
den vergangenen jahren innerhalb der eu
weiter zurückgegangen bei ihrer studie
berücksichtigten die wissenschaftler
eines internationalen epidemiologen
teams die altersstruktur der bevölkerung
die in ganz europa immer älter wird bei
männern ist vor allem das sterberisiko
für magenkrebs und leukämie
zurückgegangen bei frauen für
eierstockkrebs und ebenfalls leukämie
allerdings nimmt die zahl der frauen die
einen lungenkrebs sterben europaweit
immer noch zu insgesamt ist tabak nach
wie vor die hauptursache für die
krebssterblichkeit rund 20 prozent aller
prognostizierten krebstodesfälle in
europa sind auf tabak zurückzuführen

0 Kommentare

Kommentare