WÜSTE DROHUNG: Chinas Staatspräsident Xi Jinping spricht von Kriegsvorbereitungen

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 16.10.2020


er ist das säbelrasseln des chinesischen
präsidenten jean ping oder steckt dann
doch mehr dahinter
chinas staatschef hat jedenfalls seine
truppen aufgefordert sich mit all ihren
gedanken und kräften auf einen krieg
vorzubereiten das sagte er beim besuch
einer militärbasis in der südöstlichen
provinz guangdong
wie der nachrichtensender cnn berichtet
womöglich war es auch eine
machtdemonstration gegenüber taiwan denn
zuletzt hatte ja chinas marine mehrere
manöver nahe der demokratischen
selbstverwaltung ssds ohne abgehalten
peking besteht darauf dass die insel
weiter zu china gehört und schließt auch
militärische gewalt nicht aus

0 Kommentare

Kommentare