Mindestens 20 Corona-Infizierte: Veranstalter von illegaler Party nimmt Stellung | Abendschau | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 17.10.2020


in dieser halle in bodenkirchen hat das
illegale oktoberfest am dritten oktober
stattgefunden
veranstalter war er christian meyer der
30 jährige landwirt wollte bei der party
seinen geburtstag feiern
jetzt sind mindestens 20 partygäste mit
corona infiziert modus von herzen leid
für die ganze gemeinde für
bürgermeisterin und und für die ganzen
schulen und und rolle die jetzt ein
problem haben durch uns oder durch die
saison ich bin stolz
die gemeinde lässt wohl eine zweite
teststation deswegen aufbauen das ist
tragisch gerade in den zeiten wo die
zahlen wieder ansteigen hier so
unvernünftig zu sein und andere menschen
zu gefährden
das ist schlimm ich bin enttäuscht ich
bin mutig das hätte nicht sein müssen
christian meyer tut das leid er hatte
ein eigenes hygiene konzept für seine
party also durchaus flott los an dieser
infektion und wie gesagt vor der tür
desinfektions baum gestanden und fotos
von später würde es dann weiter
verlassen
sport und so daneben die musikgruppe
maximal zehn leider 90 dass seine feier
auf privatem grund illegal war das war
christian meyer nicht bewusst
er hat sich noch im internet erkundigt
seine feier hat jetzt konsequenzen für
die ganze gemeinde
ich gehe davon aus dass es wieder
strenger wird
zumindest haben wir es von der gemeinde
seite her beschlossen jetzt sämtliche
veranstaltungen abzusagen
die nächsten 14 tage die bürger sind
wütend weil die damit praktisch die
ganze mitbürger jetzt das ganze
eigentlich versaut haben was jetzt
eigentlich was man jetzt wieder der
auch für christian selbst hat seine
feier konsequenzen seine gäste bleiben
wohl vor einer strafe verschont der
landwirt aber muss mit einem hohen
bußgeld wegen einer ordnungswidrigkeit
rechnen
250 euro bis 25.000 ist es schon
ärgerlich wenn man das kreuz das ist
klar aber mein erster linie geht es mal
um die gesundheit von deloitte

0 Kommentare

Kommentare