heute journal vom 17.10.2020

Von ZDFheute Nachrichten
Veröffentlicht am 17.10.2020


[Musik]
und jetzt das heute journal
guten abend ist hilft nichts damit zu
beginn dass die zahl der korona
neuinfektionen heute wieder einen neuen
rekord erreicht hat 7830 rekorde können
wir sicher jeden der nächsten tage
verkünden leider
der anstieg ist dynamisch er lässt sich
so schnell nicht wieder stoppen diese
woche erklärte der präsident der
akademie leopoldina
wir haben ende september schon die
ausfahrt verpasst unter 10.000
neuinfektionen am tag zu bleiben und wir
dürfen die nächste ausfahrt nicht auch
noch verpassen sonst drohen bald 20.000
neue fälle am tag christian kirsch über
die lage das virus erreicht die
staatsspitze cupid 19 nahe am schloss
bellevue ein personenschützer von
bundespräsident steinmeier ist
kontaktpersonen ersten grades der
bundespräsident damit in quarantäne
ein erster test fiel negativ aus kuchl
bei salzburg in österreich direkt an der
deutschen grenze
der auto wurde komplett unter quarantäne
gestellt sechseinhalb tausend menschen
leben in kuchl bis november dafür
niemand ein oder aus reisen quer durch
europa steigen die infektionszahlen
massiv österreich verzeichnete an einem
tag mehr als 1700 fälle so viel wie noch
nie
auch in den niederlanden ein neuer
rekord an neuinfektionen das gleiche
gilt für italien wo die zahlen auch
sprunghaft anstiegen und auch
großbritannien verzeichnet einen neuen
höchststand bei den täglichen
neuinfektionen mit corona die
landesregierung von baden-württemberg in
stuttgart lief heute wegen des starken
anstiegs der infektionen die höchste
alarmstufe aus stündlich kommen welche
dazu so dass wir in bälde ein rotes
gebiet sein werden und es zeigt es ist
eben alarmstufe rot
deutschland und europa stehen vor harten
wochen
die kanzlerin hat sich heute dazu in
ihrem wöchentlichen podcast erklärt
politik journalisten mögen keine
politiker podcasts ohne platz für
nachhaken hinweise auf widersprüche und
einordnung als kanzlerin merkel ihren
podcast 2006 1 führte schien uns das
einen versuch lästigen journalisten noch
mehr aus dem weg zu gehen
solches regierungs material senden wir
höchstens ausnahmsweise aber heute wegen
des themas und wegen ihres tuns die
wissenschaft sagt uns klar die
ausbreitung des virus hängt direkt an
der zahl der kontakte der begegnungen
die jeder von uns hat wenn jeder von uns
seine begegnungen außerhalb der eigenen
familie jetzt eine zeit lang deutlich
verringert dann kann es gelingen den
trend zu immer mehr infektionen zu
stoppen und umzukehren
genau das ist heute mein appell an sie
treffen sie sich mit deutlich weniger
menschen ob außerhalb oder zu hause
ich bitte sie verzichten sie auf jede
reise die nicht wirklich zwingend
notwendig ist
auf jede feier die nicht wirklich
zwingend notwendig ist
bitte bleiben sie wenn immer möglich zu
hause an ihrem wohnort
ich weiß das klingt nicht nur hart das
ist im einzelfall auch ein schwerer
verzicht aber wir müssen ihnen nur
zeitweilig leisten und wir leisten ihnen
letztlich für uns selbst für die eigene
gesundheit und die all derer denen wir
eine erkrankung ersparen können am ende
kommt es nicht darauf an was eine
kanzlerin oder sonst jemand sagt es
kommt darauf an ob das ankommt ob
menschen die ihre einstellungen und ihr
verhalten ändern
reaktionen aus berlin nicht von
regierenden von den wirklichen
entscheide wo kaum abstand möglich ist
tragen die meisten maske auf dem
wochenmarkt in berlin-charlottenburg
achten die menschen auf ihre sicherheit
bevor sich der garten also hat man sich
noch mit freunden trifft oder nicht ich
finde schon dass wir versuchen sollten
ist nicht frankreich und den
niederlanden nachzumachen und die
erfahrung ist dass ich kein kenne der
korona hat da muss ich ein bisschen
abstraktionsvermögen haben um zu wissen
das ist einfach weil es uns zu gut wird
vielleicht auch deshalb gibt es eine art
von gewöhnung an das risiko an das leben
mit dem virus kann nicht monatelang so
ein hohes level der sorge und angst
haben also ich glaube dass irgendwann
fahren wir menschen so ein bisschen
runter einfach um uns gesund zu halten
und das merke ich bei mir auch dass
diese große angst und die sorge die ich
im märz april hatte die habe ich jetzt
nicht mehr
die bundeskanzlerin hat sich in ihrem
video-podcast nun direkt an die
bürgerinnen und bürger gewandt
appelliert an rücksicht und vernunft auf
mein alter schaue dann weiß ich dass sie
vollkommen richtig liegt das zu tun
und jetzt brauche ich nicht noch mal
jemanden der mich ständig schiebt aber
ich denke in der breite es ist der
richtige das richtiger run geht ich
glaube wir brauchen mehr politiker die
leuten wirklich klar sagen dass wir
gerade uns in eine richtung bewegen die
gefährlich ist an sich ist der vorschlag
ja vernünftig aber ich denke wenn man
sich an die regeln hält abstand hygiene
und so weiter kann man auch reisen ich
finde es auch gut wenn sie sich
persönlich an die bevölkerung wendet auf
jeden fall ein persönlicher appell an
die persönliche verantwortung denn jeder
einzelne hat es jetzt in der hand wie
die entwicklungen dieser pandemie
verläuft in der tat
frankreich erlebt furchtbare tage die
korona situation in unserem nachbarland
scheint außer kontrolle
der schrecken darüber wird jetzt noch
überlagert von einem hasserfüllten
verbrechen wie mord an einem lehrer der
seinen schülern französische begriffe
von meinungs- und pressefreiheit
nahebringen wollte mehr nicht der staat
reagiert polizeilich schnell empathisch
und mit großen worten kann aber wieder
schutz noch gewissheit bieten dass so
etwas nicht wieder geschehen wird
wie auch thomas walde berichtet eine
schule eine gemeinde ein land sind
entsetzt an zahlreichen orten gedenken
schüler eltern und kollegen heute des
getöteten geschichtslehrer
wir sind seit gestern alle unter schock
und jetzt müssen wir uns vor allem um
unsere kinder kümmern denn für sie ist
es besonders schrecklich ich hatte den
lehrer seit zwei jahren er war sehr
freundlich er war einer der wenigen
lehrer die uns helfen
[Musik]
wir werden seit langem als laizistisches
land angegriffen und jetzt auch noch die
bildung das geht viel zu weit
ein 18-jähriger enthauptete den lehrer
und veröffentlichte bilder in sozialen
medien polizisten forderten ihn wenig
später auf seine waffe fallen zu lassen
stattdessen so der staatsanwalt habe der
mann die polizisten attakiert und sei
erschossen worden
heute teilte der staatsanwalt
einzelheiten zum täter mit er genoss
flüchtlingsstatus und wohnte im
département var den nachrichtendiensten
nicht bekannt das opfer des täters hatte
im unterricht die mohammed karikaturen
und die meinungsfreiheit behandelt der
vater eines schülers hatte ihn daraufhin
attackiert und seinem namen
veröffentlicht schulen sind in
frankreich die vermittler
republikanischer werte
dort trifft der anschlag die nation
wenige stunden nach der tat traf der
präsident vor ort ein
es war kein zufall dass heute abend ein
lehrer von diesem terroristen umgebracht
wurde
denn er wollte die republik und ihre
werte treffen die aufklärung die
möglichkeit aus unseren kindern egal
woher sie kommen und egal ob sie gläubig
sind oder nicht und egal welche religion
sie haben freie bürger zu machen
vertreter aller parteien verurteilten
die tat die markigen worte findet die
extreme rechte der islamismus hat uns
den krieg erklärt wir müssen ihn mit
aller macht aus dem land jagen
gewerkschafter fordern die werte der
republik zu verteidigen
eine besondere unterrichtseinheit zur
meinungsfreiheit haben inklusive der
karikaturen
die regierung kündigte unterdessen eine
nationale gedenkfeier für das opfer an
nachrichten nun von gundula gause für
diese stunden haben armenien und
aserbaidschan erneut eine feuerpause
angekündigt trotz der vor einer woche
vereinbarten waffenruhe hatte es bis
heute immer wieder kämpfe in der
südkaukasus region berg karabach gegeben
arabija meldete raketenangriffe auf die
zweitgrößte stadt des landes
laut behörden wurden dabei mindestens 13
menschen getötet mehr als 50 verletzt
beide seiten warfen sich erneut
gegenseitig vor die bereits vereinbarte
feuerpause verletzt zu haben
in neuseeland hat premierministerin
adlern die parlamentswahl überraschend
klar für sich entschieden ihre labour
partei erzielte dabei als erste partei
seit jahrzehnten in neuseeland die
absolute mehrheit
ghosn hatte im wahlkampf besonders die
erfolge ihrer regierung im kampf gegen
korona betont bei rund fünf millionen
einwohnern verzeichnet neuseeland bisher
nur 25 grad
die amerikanische ratingagentur moody's
hat die kreditwürdigkeit großbritanniens
gesenkt um eine stufe auf ein niveau wie
belgien oder tschechien
hauptgrund sei die nachlassende
wirtschaftliche stärke durch die folgen
der korona krise und des praxis
bundesumweltministerin schulze hat für
die suche nach einem atommüll endlager
in deutschland bestmögliche sicherheit
als das entscheidende kriterium betont
politische erwägungen dürften keine
rolle spielen
auf einer digitalen fachkonferenz
bekräftigte die verantwortliche bundes
gesellschaft für endlagerung dass
bürgerinitiativen und umweltverbände in
die suche eingebunden werden
bis 2031 soll ein standort gefunden sein
um dort ab 2050 unterirdisch behälter
mit strahlendem abfall einzulagern zum
politikbetrieb außerhalb von corona
eigentlich wollte die cdu ihren neuen
vorsitzenden es bewerben sich bloß
männer schon im april wählen
immerhin eine mögliche vorentscheidung
für die kanzlerkandidatur
das interessierte damals aber niemanden
angesichts von corona so richtig anders
ist das heute auch nicht aber irgendwann
muss entschieden werden und so begann
heute noch einmal der innerparteiliche
wahlkampf mit bewerbungen von röttgen
märz und laschet um die unterstützung
der jungen union
mathis feldhoff berichtet am ende ist es
ein countdown der dass mitglieder votum
der jungen union einläutet wer soll der
neue chef der cdu werden und die höhe
der hürde hat der chef der eu gleich zu
beginn festgelegt wir überzeugen will
müsse liefern
denn es geht um die frage wer gewinnt
die stimme der jungen generation wer
soll der neue vorsitzende der cdu
deutschlands werden als der eloquente
der profilierte und der erfolgreiche
werden sie etwas flapsig vorgestellt
norbert röttgen friedrich merz und armin
laschet das erste mal auf einer bühne
gemeinsam und gleichzeitig das ist neu
und man merkt ihnen ihre nervosität an
keine neuen positionen die sie so
vortragen aber vielleicht etwas weniger
scharf formuliert nicht ganz so kantig
wie sonst es sind die rollen die drei
seit wochen spielen laschet wird nicht
müde zu betonen dass er der einzige
regierungschef unter ist man muss als
erstes gerade in dieser corona pandemie
die gesellschaft zusammenhalten viele
sagen das müsste man machen ich sagte es
mache ich heute gehen gibt den klagenden
der deutschland am abgrund sieht wir
sind am beginn der 20er jahre in denen
nicht sicher ist außer einem es wird
weiter dramatische veränderungen geben
weder das land noch die cdu sind
angemessen auf das was kommt an weiteren
erschütterungen vorbereitet und
friedrich merz er gibt den anführer der
keinen vergleich scheut weder mit den
kandidaten noch mit anderen partei eine
große volkspartei wie die cdu misst sich
nicht an anderen politischen parteien
sondern zwingt andere politische
parteien im idealfall sich an ihr zu
messen
kontroverse taucht auf wenn es um heute
und konkretes geht etwa beim digital
packt und dem geld des bundes das nicht
richtig abfliesst trifft sich die
bundeskanzlerin um darüber zu reden das
unter anderem mit bundesgeld ipads in
den schulen gekauft wird das darf doch
nicht wahr sein
ja die bundeskanzlerin hat die minister
eingeladen die haben hier aber mal
erklärt dass die vorschriften für diesen
digital packt so kompliziert sind dass
sie eben nicht abfließen
es sind die kleinen gesten die auffallen
manchmal ist es nur ein blick ein
augenrollen und so manche aussage die
man auch schon anders gehört
im nächsten jahr endet eine lange
kanzlerschaft von angela merkel
aber dies ist kein bruch sondern das ist
das ende einer langen und erfolgreichen
zeit die stimmen der eu sind wichtig bei
der wahl von kramp-karrenbauer vor zwei
jahren waren sie sogar entscheidend
niemand weiß das besser als friedrich
merz es gibt drei sehr unterschiedliche
profile da gebe ich ihnen recht und
deswegen geht es auch so ein bisschen
das gefühl in zwei wochen endet der
mitgliederentscheid er könnte eine
signalwirkung haben und hier ist der
übliche samstag service die gewinnzahlen
vom lotto wie immer ohne gewähr 25 9 16
41 48 superzahl 8 weitere gewinnzahlen
auf lotto zdf de und im zdf text und das
wetter bleibt herbstlich mild und
überwiegend bewölkt morgen sieht etwas
regen von norden her zu den
mittelgebirgen sonne gibt es bei
frischem wind nur an den küsten im süden
ist es wolkig aber meist trocken bei 7
bis 13 grad in der neuen woche bleibt es
im norden bewölkt dort regnet es auch
ein wenig im süden ist es etwas
freundlicher
überall wird es noch mal wärmer am
mittwoch 14 bis 20 grad
also das war es von uns wir sehen uns
hier morgen wieder sie haben es in der
hand und alles um sport jetzt im
sportstudio
[Musik]

0 Kommentare

Kommentare