Eichelsammler: Bestes Saatgut aus dem Spessart | Abendschau | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 18.10.2020


zwei generationen ein ziel über den
spessart boden krabbeln und eicheln auf
glauben klingt simpel
zumal die in diesem jahr förmlich von
den bäumen regnen doch einfach alles
einsacken kommt nicht in die tüte
man muss schon acht geben dass er keine
löcher haben das waldgebiet weißer stein
gilt als ältester eichenbestand bayerns
deshalb sind die reichen hier besonders
begehrt ausgerüstet mit eimern und
sammle scheint vom forstbetrieb sorgen
derzeit rund 200 familien dafür dass die
spessart reiche nicht ausstirbt nützlich
für wald und mensch ein bisschen halt
gerne in der natur
es ist halt einfach nur schön so was
anderes zu haben wie nur immer stress
und anwalt kamala abschalten 2018 gab es
noch mehr und größere früchte als jetzt
da wird der eine einfach schneller voll
und dann lohnt sich richtig denn der
fonds betrieb zahlt 100 euro je zentner
aber es läuft nicht schlecht dies ja
[Musik]
jeden nachmittag nimmt der forstbetrieb
rottenbuch die eicheln entgegen
die stunde der wahrheit was der
waldspaziergang auf allen vieren
erbracht hat 91 7 5-tonner bitte fast
zwei zentner das kann sich doch sehen
lassen und wird gleich auf dem sammle
schein quittiert für die spätere
aufwandentschädigung dem im gegenzug
erhalten die bayerischen staatsforsten
das beste eichen saatgut dass der
freistaat zu bieten hat und wenn man
sich vorstellt dass diese eichen die
jetzt gut so dickson von später dann als
eingesammelt wurden und dann wieder
ausgesät wurden und jetzt dann nach 220
jahren immer noch darstellen und
waldwegen das macht einen schon
ehrfürchtig wir haben jetzt den auftrag
diesen generationen vertrag zu erfüllen
und unsererseits wieder raus zu sein und
das machen wir das die generationen nach
uns auch in den genuss kommen so tolle
eichenwälder zu haben wie wir sie
momentan und nicht nur im spessart kommt
das saatgut zum einsatz 510 energien an
die übrigen bayerischen forstbetriebe
frisch aus dem besten genpool des
freistaats der erhielt übrigens soeben
den ritterschlag der unesco als
immaterielles kulturerbe

0 Kommentare

Kommentare