FIESE FAKE NEWS: Corona-Kettenbriefe verunsichern - Schutzmasken sind für Kinder NICHT schädlich

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 22.04.2020


jetzt sind auch sie an der reihe
zumindest wenn sie zum tragen der masken
in der lage sind wie es offiziell aber
etwas schwammig heißt also für
kleinkinder
auch wenn sie putzig damit aussehen er
nicht ab sechs aber sollten sie dann
schon getragen werden fordern zumindest
sagt so thüringen und bayern
die begeisterung bei den kleinen hält
sich in grenzen
diese komische maske auftrags wenn man
atmet dann ist es ganz schön heiß
internen maske haben die kleinen
irgendwann die was gesund sind
natürliche motivationskünste gefragt sie
können es ja auch vorerst noch mit einem
schal variieren und wenn wir dann selbst
genähte haben dann werden sie
wahrscheinlich die auch lieber tragen
mein sohn wer dich oder werden wir so
überzeugen kann dass wir es auf jeden
fall selber auch machen und ich sagen du
musst es wir machen es nicht für den
anfang reicht ein simpler mund nasen
schutz der band zu groß und den enden
mehrfach verdreht auch kleine köpfchen
passt cooler sind natürlich etwas
extravagante modelle die sich leicht
auch selber herstellen lassen oder von
einer schneiderin wie nora bei der
inzwischen auch kinder masken hoch im
kurs stehen das nette an der ganzen
sache ist dass er hat sozusagen sich
stoffe aussuchen können und daran spaß
haben weniger spaß hatten mediziner mit
dem internet kursierenden ketten briefen
in denen vor massen bei kleineren
kindern gewarnt wird
sie würden heißt es dort zu
lebensgefährlicher atemlähmung führen
weil sich darunter die ausgeatmete luft
mit kohlenstoffdioxid staudt entwarnung
von experten so persönlich ist das kind
nicht mit der masse behaftet dass es für
eines luftkrieg die maske an behält und
zum anderen wenn man eine selbst genähte
maskat da kommt so viel luft durch
unbedingt zwingen sollte man zu einer
maske aber kein kind stattdessen
gemeinsam lieber auf entsprechende
hygiene achten wie regelmäßiges
händewaschen oder abstand zu anderen
halten

0 Kommentare

Kommentare