G20-GIPFEL: Merkel - "Wollen zwei Milliarden Impfdosen bis Ende 2021 verteilen"

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 21.11.2020


[Musik]
ihre majestät könig sei man liebe
kolleginnen und kollegen
herzlichen dank für die initiative zu
diesen zeiten wendt im kreis der g 20
haben wir uns schon früher mit fragen
zur pandemievorsorge befasst doch nun
hat das thema in völlig neuen
stellenwert erreicht weltweit leiden wir
unter der korona virus pandemie und
ihren vielfältigen gesundheitlichen
wirtschaftlichen und sozialen folgen
jedes land versucht sowohl seine eigenen
antworten darauf zu geben als auch zu
den nötigen globalen antworten
beizutragen weil eine globale
herausforderung wie sie die pandemie
zweifellos ist nur mit einer globalen
kraftanstrengung überwunden werden kann
hierbei kommt der g20 eine besondere
verantwortung zu so haben wir den acp
aktuelle ritter und seine kovacs
fasziniert angestoßen
diese einzigartige globale plattform
dient der entwicklung der produktion und
der verteilung von medikamenten die
agnostiker und impfstoffen
ziel ist bis ende 2021 zwei milliarden
impfdosen zu verteilen
für diese initiative kam bereits knapp
fünf milliarden us dollar zusammen
deutschland beteiligt sich mit über
einer halben milliarde euro um die
pandemie einzudämmen muss der zugang zur
impfung für jedes land möglich und
bezahlbar sein
dazu reichen die bisher zugesagten
mittel noch nicht aus daher bitte ich
sie alle diese wichtige initiative zu
unterstützen diese kurzfristige hilfe
ist in unser aller interesse
und das gilt auch dafür langfristig die
globale pandemie vorsorge zu verbessern
dazu gilt ist die
weltgesundheitsorganisation nachhaltig
zu stärken
wir brauchen eine verlässliche
finanzierung bessere zusammenarbeit mehr
unabhängigkeit und dabei kann die g-20
wichtige ja geradezu unverzichtbare
unterstützung bieten
wenn wir weltweit zusammenstehen können
wir das virus und seine folgen
beherrschen und überwinden dafür lohnt
sich auch mehr anstrengung vielen dank

0 Kommentare

Kommentare