Corona-Krise in Deutschland: Uneinigkeit in der Regierung? | Rundschau | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 25.04.2020


der bundesgesundheitsminister will die
korona einschränkungen pragmatisch
lockern
wer mit dem nötigen abstand zu anderen
in einem geschäft einkaufen geht oder
sich beim sport im fitnessstudio fit
hält sollte das tun können
uneinigkeit in der regierung die
bundeskanzlerin hatte diese woche noch
gemahnt die lockerungen sein ihr teils
zu forsch derweil erwacht die opposition
offenbar aus ihrer schockstarre
hinterfragt chor ohne einschränkungen
der regierung zu nehmen
grüne fdp afd zuletzt hatten sie sich
mit kritik an der regierung deutlich
zurückgehalten
und weil die zweifel gewachsen sind frau
bundeskanzlerin endet heute auch die
große einmütigkeit in der frage des
krisenmanagements scharfe kritik auch
wieder von der afd
sie will schnellere lockerungen ihr
fraktionschef räumt ein auch an den
zahlen debatten frage ergebnissen dass
sowohl die grünen wie aber auch wir wie
auch die fdp die inzwischen bei 5
prozent ist obwohl er lindner und auch
im fernsehen ist dass es
oppositionsparteien schwieriger haben
als regierungspartei
das ist aber normal das ist immer so
gewesen mit kritik aber auch mit ihren
kernthemen will die opposition sich
wieder stärker profilieren etwa die
grünen die klimakrise verschwindet nicht
und wir müssen dafür sorgen diese krise
endlich auch ernsthaft anzugehen

0 Kommentare

Kommentare