Maskenpflicht im Nahverkehr | Rundschau | BR24

Von BR24
Veröffentlicht am 27.04.2020


7 uhr am plärrer in nürnberg die rush
hour im öffentlichen nahverkehr beginnt
und so gut wie alle fahrgäste tragen den
mund nasen schutz
ich habe jetzt die lappen vom gesicht
aber wenn's hilft das ist auch in
ordnung
glaubt wirklich dass es ein kräftig war
just dance gibt würde nur dann sinn
machen wenn die leute und das ist
vielleicht der grösste viele dieser ein
meter fünfzig oder dieser abstand das
ist eine falsche sicherheit der
sicherheitsabstand von 1 meter 50 der
ist aber auch mit nur einem drittel der
sonst üblichen fahrgäste kaum
einzuhalten masken pflicht kontrollen
gab es heute noch nicht so durchsetzen
und kontrollieren kann es nur die
polizei
die polizei ist auch in unseren anlagen
fahrzeugen unterwegs und sie spricht an
die frau gestern
es ist aber nicht so dass man sich das
so vorstellt dass dass wir die polizei
ab heute oberste priorität hat jeden zu
kontrollieren ob er denn eine maske
trägt oder nicht wir vertrauen das sehr
auf die vernunft nun auf die einsicht
der menschen dass eben diese maske
getragen wird und hoffen einfach
wirklich in dem fall wenig zu tun zu
haben
anders ist das bei der hygiene im öpnv
und jeder der mit bus und bahn fährt
berührt etwa haltige verschlafen oder
sitze die werden mehrmals am tag
gereinigt mit einem normalen putzmittel
die masken pflicht im öpnv
sie scheint zu funktionieren zumindest
heute

0 Kommentare

Kommentare