TRUMPS IMPEACHMENT: Darum unterstützen diese US-amerikanischen Abgeordneten Trumps Amtsenthebung

Von WELT Nachrichtensender
Veröffentlicht am 13.01.2021


ich war eine von zwölf eingeschlossen in
der galerie
ich hörte den schuss der abgefeuert
wurde ich sah den rauch des tränengases
das eingesetzt worden war
ich war in der letzten gruppe die
evakuiert wurde wir sind die flure
hinunter gerannt
ich suchte für vier bis fünf stunden
schutz in einem raum der voll war mit
menschen die schulter an schulter
standen
jeder von uns muss dafür sorgen den
schaden rückgängig zu machen den
präsident trump angerichtet hat ich
fordere meine kollegen auf beiden seiten
auf sich mehr anzuschließen und diese
resolution zu unterstützen
aber vor allem fordere ich vizepräsident
pence auf das richtige zu tun
wir verurteilen die gewalt im letzten
sommer und wir verurteilen die gewalt in
der letzten woche der kongress muss das
stoppen
dieser versucht den präsidenten aus dem
amt zu entfernen nur eine woche bevor er
gehen wird die ständigen aufrufe den
präsidenten anzuklagen oder ihn seines
amtes zu entheben sind meiner meinung
nach nicht gesund für unsere nation
diese resolution zu überstürzen wird das
land nicht vereinen oder heilen und
schon wieder sind wir hier um über eine
resolution der demokraten zu sprechen
nur acht tage bevor der präsident
ohnehin aus dem amt scheiden wird nur
acht tage vor einem friedlichen übergang
der macht wie wir es in diesem land alle
vier oder acht jahre
seit seiner gründung gehabt haben ich
fordere meine kollegen auf diese
resolution abzulegen und er organisierte
und lud leute ein und sagte es wird wild
ihr müsst hier sein
seine kommentare haben die menschen
zudem angestachelt was geschah er
animierte zu einem aufstand in den
vereinigten staaten und was er im sinn
hatte war eine debatte und eine
abstimmung im kongress der vereinigten
staaten zu verhindern
um die wahl eines präsidenten zu
bestätigen der einzige weg dieses land
zu heilen ist durch die wahrheit
wie der vorsitzende gesagt hat es kann
schmerzhaft sein es kann gefährlich sein
aber diese maßnahmen müssen wir
ergreifen die geschichte wird uns nicht
verzeihen oder vergessen wenn wir nicht
das tun was frühere generationen getan
haben um uns diese zerbrechliche
demokratie zu geben und das ist sie mit
der wahrheit zu verteidigen

0 Kommentare

Kommentare