Schulöffnung: Unterricht in Ausnahmezeiten | Kontrovers | BR Fernsehen

Von BR24
Veröffentlicht am 02.05.2020


ich weiß nicht wie es bei ihnen zu hause
ist aber meine kinder würden sich
inzwischen tatsächlich darüber freuen
wieder zur schule gehen zu dürfen die
anfängliche begeisterung über das
homeschooling ist verflogen
einer der wenigen positiven seiten
dieser pandemie kinder lernen die schule
wieder zu schätzen
wer hätte das gedacht am montag durften
bayernweit die ersten schülerinnen und
schüler zum unterricht unter erschwerten
bedingungen neuer stenzel und benjamin
braun haben die wiedereröffnung an zwei
schulen begleitet mittelschule münchen
moosach vergangener freitag in drei
tagen sollen hier 90 schülerinnen und
schüler der abschlussklassen
wiederkommen
die vorgaben vom kultusministerium
überall mindestabstand von eineinhalb
metern und nur 15 schüler programm
ja ich freue mich schon also wenn ich
die schüler wieder sehen wir endlich
wieder hier angreifen können und die
klasse auf den quali vorbereiten können
weil das war natürlich jetzt schon eine
längere zeit auch konrektorin renate
weber ist froh wenn die ersten wieder in
den unterricht kommen können
nicht jeder hat ein computer zu hause
und tablet schon gar nicht das ist
einfach eine ausstattung sache da ham
bahn punkt der uns in zukunft dann doch
beschäftigen sollte letzter rundgang am
münchner wilhelms gymnasium 50
abiturienten besuchen hier bald wieder
den unterricht verteilt auf ihre
prüfungs kurse wo einen punkt klebt
dürfen sie sich hinsetzen
wenn wir in die kasse rein geht es ein
klassenzimmer tür zumacht und die action
geht los das ist der schönste moment und
freue mich schon darauf wenn die unsere
schüler da sind
bevor der schule treffen jasmin und
clemens sie schreiben in vier wochen
abitur mit dem lernen läuft aber
sich nichts daran ändern aber dass das
soziale leben natürlich so stark
eingeschränkt wurde und das war halt so
ein ausgleich zum habe ich das
vielleicht gewesen und dass das jetzt
wegfällt dann hat man natürlich nur noch
den stress von corona her und dienstag
von a wie er vorab haben sie anweisungen
bekommen wie sie das ansteckungsrisiko
in der schule so gering wie möglich
halten können
aber natürlich bleiben auch jetzt noch
ein bisschen fragen offen die man
vielleicht gerne abend könnte so nach
dem motto wie hochsitzen risiko wirklich
und so weiter wenn das bekanntwerden
vielleicht ganz schön was auch musste
montagmorgen nach sechs wochen kommen
hier gleich die ersten schüler wieder in
die mittelschule moosach abstand halten
klappt erste stunde hygieneregeln rauf
und runter und die frage wie es geht
ich bin da irgendwie man hat schon angst
dass man eingesteckt wird
jetzt haltet ihr bietet den abstand von
zwei metern wenn wir wieder im
hauptgebäude wirklich darauf achten ist
wirklich wichtig klassen 10a wechsel
marcus vetter bringt seine schüler
sein fazit die schüler waren wirklich
sehr sehr diszipliniert haben die ganzen
regeln hygiene abstandsregeln bestens
eingehalten ich bin wirklich begeistert
ich bin stolz auf die schüler
das können die schüler auch selber
natürlich auch sich auch sei es ganz
hervorragend war und ich hoffe es gibt
die nächsten wochen und monate dann auch
so weiter inzwischen im wilhelms
gymnasium die a b klasse endlich wieder
vereint und dann die erste durchsage
seit sechs wochen
ich hoffe er hat diese durchsagen
genauso vermisst wie ich ich freue mich
natürlich dass ihr aber jetzt wieder
gesund munter bei unserer schule seite
und ich denke auch mal dass jetzt die
die ersten minuten ganz gut
organisatorisch gut hingebracht haben
die planungen für die nächsten wochen
und monate gehen parallel weiter eine
riesige herausforderung für alle schulen
also es sind die die achte klasse sehe
ich noch hier und dann wird es da ist
nicht mehr viel personal richtern bin
mir ganz sicher dass das nächste
schuljahr sehr schwierig werden wird für
alle beteiligten weil einfach große
lücken da sind klar ist es braucht
möglichst schnell ein konzept vom
kultusministerium kann ja auch
versichern dass dann die entsprechenden
schreiben von uns kommen werden
wir werden da einen rahmen vorgeben aber
es wird auch ein entsprechende
eigenverantwortlichkeit der schulen vor
ort geben
weil nicht alle schulen gleich sind und
dann ist der erste tag vorbei vier
wochen noch zum abi trotz coroner regeln
ein wenig schulalltag auf den gängen hat
man es da natürlich manchmal wieder
vergessen aber es haben sich auch wie
wir uns gedacht haben alle gegenseitig
darauf hingewiesen und deswegen hat es
eigentlich besser geklappt und war
weniger chaotisch als ich dachte
dennoch haben beide gemischte gefühle
einfach aus dem grund weil ja doch ein
gewisses risiko jetzt mit ihm in die
schule gehen verbunden ist und weil er
zum beispiel großbritannien und
frankreich wenn man das vergleichen kann
ihre abschlussprüfung auch nicht
stattfinden lassen was bleibt sind ein
paar stunden normalität und abwechslung
vor den prüfungen

0 Kommentare

Kommentare